Skip to main content
main-content

12.10.2020 | Bewegungsstörungen | Nachrichten

Aurikuläre Dyskinesien

Lästiges Ohrenzucken durch Botulinumtoxin gestoppt

Autor:
Thomas Müller
Nichts half zunächst, weder Baclofen noch Clonazepam – eine junge Frau litt sichtlich unter unkontrollierbarem bilateralem Ohrenzucken. Erst Botulinumtoxin-Injektionen konnten dem Spuk ein Ende bereiten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Bildnachweise