Skip to main content
main-content

16.08.2020 | Bewegungsstörungen | CME-Kurs | Kurs

Therapie essenzieller Tremorsyndrome

Bewegungsstörungen
Zeitschrift:
NeuroTransmitter | Ausgabe 7-8/2020
Autoren:
Dr. med. Jos Steffen Becktepe, Dr. Felix Gövert
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
07.08.2021
CME-Punkte:
2
Zertifizierende Institution:
Bayerische Landesärztekammer
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben NeuroTransmitter 12x pro Jahr für insgesamt 274 € im Inland (Abonnementpreis 239 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 297 € im Ausland (Abonnementpreis 239 € plus Versandkosten 58 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 22,83€ im Inland bzw. 24,75 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

  4. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

10.11.2020 | Suizid | CME-Kurs | Kurs

Bullycide – ein neues Suizidphänomen im 21. Jahrhundert

In diesem CME-Artikel geht es um Cybermobbing, dessen Folgen so verheerend sein können, dass sich die Opfer aus Verzweiflung suizidieren. Dieser Artikel informiert Sie über die epidemiologischen Daten und die Definition von Cybermobbing und Bullycide, sowie das Suizidrisiko bei Cybermobbing-Opfern und welche Suizid-Prävention vorliegt.

14.10.2020 | Multiple Sklerose | CME-Kurs | Kurs

Impfsicherheit bei Multipler Sklerose

Die Multiple Sklerose (MS) ist grundsätzlich keine Kontraindikation für eine Impfung. Der CME-Kurs informiert über die Impfprophylaxe, die Sicherheit moderner Impfstoffe und gibt Empfehlungen, welche Impfungen im Hinblick auf moderne Immuntherapien ratsam sind.

08.09.2020 | Posttraumatische Belastungsstörung | CME-Kurs | Kurs

Risiko- und Schutzfaktoren psychischer Gesundheit bei Einsatzkräften – Stress- und belastungsinduzierte Erkrankungen

Medizinisches Personal, aber auch Polizisten, Erstretter oder Feuerwehrleute sind wiederholt mit extrem belastenden Ereignissen konfrontiert. Der CME-Kurs vermittelt die Evidenzlage für zentrale Risiko- und Schutzfaktoren mit besonderem Fokus auf Risikoberufsgruppen. Im Fokus stehen dei Befunde zur PTBS als direkt traumaassoziierte Erkrankung.

16.08.2020 | Bewegungsstörungen | CME-Kurs | Kurs

Therapie essenzieller Tremorsyndrome - Bewegungsstörungen

 Dieser CME Kurs informiert Sie über die Charakteristika essenzieller Tremorsyndrome, sowie die aktuelle Tremorklassifikation und die Quantifizierung des Tremors. Außerdem vermittelt er Ihnen allgemeinen Aspekte der medikamentösen Therapie essenzieller Tremorsyndrome und stellt Ihnen die Einsatzbereiche der tiefen Hirnstimulation und läsioneller Therapieverfahren vor.