Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Für Bewusstseinsstörungen wie Synkope, Koma, Stupor oder Delir gibt es nicht immer eine offensichtliche Erklärung wie Schlaganfall, Trauma oder neoplastische Ursachen. Hinter Bewusstseinsstörungen können komplexere Erkrankungen stecken: die Enzephalopathien. Sie sind ein diagnostisch wie therapeutisch besonders herausforderndes Thema - vor allem für Neurologen, Psychiater und Intensivmediziner.

Enzephalopathien äußern sich in neurologischen und psychiatrischen Funktionsstörungen, deren Ursachen nicht nur im Gehirn liegen. Erkrankungen verschiedenster Organe oder Organsysteme können ursächlich sein und ähnliche klinische Krankheitsbilder erzeugen. Dies erschwert die Diagnosefindung und macht ein umfassendes Ausschlussverfahren notwendig.

Das Praxisbuch bildet das komplexe Themenspektrum Enzephalopathien ausgehend von dem häufigen und vielfältigen Symptom Bewusstseinsstörungen strukturiert ab. Der Leser erhält praktische Hilfestellung bei der differenzialdiagnostischen Abgrenzung und beim speziellen Management von Enzephalopathien unterschiedlicher Symptomatik - mit zahlreichen Übersichten und Tabellen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Bewusstseinsstörungen

Frontmatter

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Definitionen und Symptome

H.-C. Hansen, H. Förstl

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Pathophysiologie von Bewusstseinsstörungen Bewusstseinsstörungen Pathophysiologie

H.-C. Hansen

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Ursachenspektrum von Bewusstseinsstörungen Bewusstseinsstörungen Ursachen

H.-C. Hansen

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Klinische Differenzialdiagnostik Klinische Differenzialdiagnostik bei akuten Bewusstseinsstörungen

H.-C. Hansen, T. Bartsch, G. Deuschl

Enzephalopathien

Frontmatter

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Definition Enzephalopathien Definition , Ursachenspektrum Enzephalopathien Ursachenspektrum und Differenzialdiagnose

H.-C. Hansen

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Symptomatik der Enzephalopathien

H.-C. Hansen, A. Münchau

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Neuropathologie Enzephalopatien Neuropathologie der Enzephalopathien

C. Hagel

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Pathophysiologie Enzephalopathien Pathophysiologie von Enzephalopathien

H.-C. Hansen

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Differenzialdiagnostisch relevante Untersuchungsbefund bei Enzephalopathien

O. Jansen, C. Cnyrim, S. Zschocke, H.-C. Hansen, W. Haupt, T. Weber

Allgemeines Management und Prognose von Bewusstseinstörungen und Enzephalopathien

Frontmatter

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Systematik von Anamnese Anamnese und Befund bei Bewusstseinsstörungen und Enzephalopathien

H.-C. Hansen

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Diagnostik und Prognostik von Bewusstseinsstörungen und Enzephalopathien

H.-C. Hansen, O. Jansen, C. Cnyrim, G. Hamann, K. Helmke, T. Weber, S. Zschocke

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Therapie Therapie von Bewusstseinsstörungen und Enzephalopathien

H.-C. Hansen

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Verlaufsmonitoring Verlaufsmonitoring von Bewusstseinsstörungen und Enzephalopathien

H.-C. Hansen, W. Haupt, S. Zschocke

Spezielles Management und Verlauf von Enzephalopathien

Frontmatter

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Enzephalopathien nach globaler Hypoxie Globale Hypoxie

H.-C. Hansen

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Septische Enzephalopathie Septische Enzephalopathie

C. Terborg, W. Müllges

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Hepatische Enzephalopathien Hepatische Enzephalopathien

K. Weißenborn

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. Renale Enzephalopathie Renale Enzephalopathie

W. Müllges, C. Terborg

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Enzephalopathien bei Hormon Hormonstörungen - und Elektrolytstörungen Elektrolytstörungen

H.-C. Hansen

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

19. Enzephalopathien bei Enteropathien Enteropathien und nutritivem Mangel Nutritiver Mangel

F. Erbguth

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

20. Vaskulär vermittelte Enzephalopathien Vaskuläre Enzephalopathien (VE VE Siehe Vaskuläre Enzephalopathien )

H.-C. Hansen, G. Hamann

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

21. Enzelphalopathien bei Infektionserkrankungen Infektionserkrankungen

M. Friese, C. Gerloff, T. Weber

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

22. Enzephalopathien durch Autoimmunprozesse Autoimmunprozesse und Tumorerkrankungen

H. Prüß, L. Harms, F. Leypoldt

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

23. Enzephalopathien Metabolische Enzephalopathien bei Stoffwechselerkrankungen

A. Münchau, F. Erbguth

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

24. Enzephalopathien bei psychiatrischen Erkrankungen Psychiatrische Erkrankungen

J. Reiff, D.F. Braus

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

25. Enzephalopathien als Folge von Epilepsien Epilepsien und Antikonvulsiva Antikonvulsiva bei Erwachsenen

H. Meierkord

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

26. Enzephalopathie-Syndrome durch Medikamente Enzephalopathie-Syndrome durch Medikamente /Toxidrome Toxidrome

H.-C. Hansen

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

27. Toxische und physikalisch bedingte Enzephalopathien Physikalisch bedingte Enzephalopathien

L. Harms, H. Prüß

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

28. Enzephalopathien durch Gebrauch und Entzug von Alkohol Alkohol und Drogen Drogen

F. Erbguth

Backmatter

In b.Flat Intensivmedizin 360° enthaltene Bücher

In b.Flat Neurologie 360° enthaltene Bücher

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet AINS

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.