Skip to main content
main-content

02.11.2018 | Clinical Report

Bilateral Pneumothorax Post Emergency Airway Intervention

Zeitschrift:
Indian Journal of Otolaryngology and Head & Neck Surgery
Autoren:
H. T. Anil, S. G. Smitha, Nikitha Pillai

Abstract

A patient with diffuse axonal injury, with compound type 2 fracture of left tibia and fat embolism, post road traffic accident, was taken up for tracheostomy. He was diagnosed to have developed bilateral pneumothorax following the procedure, which according to literature has been of rare incidence. The causes of the pneumothorax following the procedure could be attributed to a tear or trauma in the posterior tracheal wall while inserting the tube or due to the rupture of alveolar bullae or bleb.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise