Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Knee | Ausgabe 9/2009

Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy 9/2009

Bilateral transient bone marrow edema or transient osteoporosis of the knee in pregnancy

Zeitschrift:
Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy > Ausgabe 9/2009
Autoren:
Athanasios N. Ververidis, G. I. Drosos, K. J. Kazakos, K. C. Xarchas, D. A. Verettas

Abstract

Transient osteoporosis or transient bone marrow edema is an uncommon self-limiting condition of unknown etiology. The most commonly affected joint is the hip, followed by the knee, ankle, and the foot. Simultaneous involvement of both hips has been reported exclusively in pregnant women. Bilateral knee involvement during pregnancy seems to be extremely rare. We present a case of bilateral transient bone marrow knee edema during pregnancy with complete resolution of symptoms and radiological findings after 10 months.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Nicht verpassen: e.Med bis 13. März 2019 100€ günstiger im ersten Jahr!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2009

Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy 9/2009 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie 15 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise