Skip to main content
main-content

05.06.2017 | Blasenentleerungsstörungen | Fortbildung | Ausgabe 6/2017

Sexualitäts- und Blasenfunktionsstörungen
Uro-News 6/2017

Sexualität und Blase – ein sensibles Thema für Arzt und Patient

Zeitschrift:
Uro-News > Ausgabe 6/2017
Autoren:
Dr. med. Eva-Maria Hußlein, Ursula Peschers
Blasenfunktionsstörungen und sexuelle Funktionsstörungen stehen häufig miteinander in Beziehung oder sie sind eine gemeinsame Folge einer anderen Erkrankung. Neben anatomischen und funktionellen Zusammenhängen müssen bei der Behandlungen dieser Störungen auch die psychologischen Hintergründe miteinbezogen werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

Uro-News 6/2017 Zur Ausgabe

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie