Skip to main content
main-content

23.07.2015 | Educational Review | Ausgabe 7/2016

Pediatric Nephrology 7/2016

Blood pressure (BP) assessment—from BP level to BP variability

Zeitschrift:
Pediatric Nephrology > Ausgabe 7/2016
Autoren:
Janusz Feber, Mieczyslaw Litwin
Wichtige Hinweise

Answers:

1: d
2: d
3: c
4: c
5: b

Abstract

The assessment of blood pressure (BP) can be challenging in children, especially in very young individuals, due to their variable body size and lack of cooperation. In the absence of data relating BP with cardiovascular outcomes in children, there is a need to convert absolute BP values (in mmHg) into age-, gender- and height appropriate BP percentiles or Z-scores in order to compare a patient’s BP with the BP of healthy children of the same age, but also of children of different ages. Traditionally, the interpretation of BP has been based mainly on the assessment of the BP level obtained by office, home or 24-h BP monitoring. Recent studies suggest that it is not only BP level (i.e. average BP) but also BP variability that is clinically important for the development of target organ damage, including the progression of chronic kidney disease. In this review we describe current methods to evaluate of BP level, outline available methods for BP variability assessment and discuss the clinical consequences of BP variability, including its potential role in the management of hypertension.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2016

Pediatric Nephrology 7/2016 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise