Skip to main content
main-content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 5/2022

11.03.2022 | Blutdruckmessung | Magazin

Blutdruckmanschette als Fehlerquelle

verfasst von: Dr. Beate Schumacher

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 5/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Falsche Werte -- "Eine für alle?" Bei Manschetten zur Blutdruckmessung ist die Frage klar mit "nein" zu beantworten! Zwar passt die Standardmanschette (12-13 cm breit, 35 cm lang) für die meisten Patienten. Doch sollten - so die Empfehlung der deutschen Leitlinie - "größere und kleinere Manschetten für dickere (Armumfang > 32 cm) und dünnere Arme verfügbar sein." Wie wichtig der Zusatz zur Vermeidung eklatanter Messungenauigkeiten ist, zeigen Studienergebnisse, die jetzt von US-Forschern vorgestellt wurden.
Metadaten
Titel
Blutdruckmanschette als Fehlerquelle
verfasst von
Dr. Beate Schumacher
Publikationsdatum
11.03.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Blutdruckmessung
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 5/2022
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-022-0910-3

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2022

MMW - Fortschritte der Medizin 5/2022 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Newsletter

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.