Skip to main content
main-content

08.05.2020 | Leitthema | Ausgabe 2/2020

Journal für Ästhetische Chirurgie 2/2020

Body shaping with high-intensity focused electromagnetic technology

Zeitschrift:
Journal für Ästhetische Chirurgie > Ausgabe 2/2020
Autoren:
Klaus Hoffmann, Silas Soemantri, Kristina Hoffmann, Klaus Karl Phillip Hoffmann
Wichtige Hinweise

Redaktion

M. Sandhofer, Linz

Abstract

The field of non-invasive body shaping has long been represented solely by fat reducing technologies, and the condition of the underlying muscles could be altered only by physical exercise. In 2018, high-intensity focused electromagnetic (HIFEM) technology was introduced to simultaneously tone and strengthen muscle and reduce fat. The technology is based on delivering focused electromagnetic fields into the treatment area, causing supramaximal muscle contractions. Clinical studies showed a significant reduction in subcutaneous white adipose tissue (sWAT) and an increase in muscle thickness (e.g., abdominal muscle) after a series of HIFEM treatments. The effect on both types of tissue was also confirmed by histological studies and was present in all imaging techniques (ultrasonography, magnetic resonance imaging, computed tomography). With an effect of this kind, HIFEM technology has opened up a completely new segment in body contouring.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2020

Journal für Ästhetische Chirurgie 2/2020 Zur Ausgabe

Mitteilungen der GÄCD

Mitteilungen der GÄCD

  1. Ich möchte die nächsten 2 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Journal für Ästhetische Chirurgie 4x pro Jahr für insgesamt 179 € im Inland (Abonnementpreis 156 € plus Versandkosten 23 €) bzw. 189 € im Ausland (Abonnementpreis 156 € plus Versandkosten 33 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 14,92 € im Inland bzw. 15,75 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 2. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise