Skip to main content
main-content

03.09.2020 | Borderline Typus | top thema | Ausgabe 4/2020

Ein Teufelskreis
ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2020

Wenn die Psyche unter die Haut geht

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie > Ausgabe 4/2020
Autor:
Dr. rer. nat. Miriam Sonnet
Psyche und Haut stehen eng miteinander in Verbindung. So ist es nicht verwunderlich, dass psychische Erkrankungen dazu beitragen, den Verlauf verschiedener dermatologischer Probleme zu verschlechtern. Gleichzeitig können psychische Störungen aber auch als Folge von Akne, Neurodermitis & Co. auftreten. Besondere Vorsicht ist geboten bei Patienten mit psychischen Problemen, die sich einem ästhetischen Eingriff unterziehen möchten. Die körperdysmorphe Störung steht hier im Vordergrund. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2020

ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise