Skip to main content
main-content

13.02.2019 | derma aktuell | Ausgabe 1/2019

Trapeziushypertrophie
ästhetische dermatologie & kosmetologie 1/2019

Botulinumtoxin A für eine schönere Halskurve

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie > Ausgabe 1/2019
Autor:
Dr. Miriam Sonnet
Ein verkürzter Hals wird von vielen als unästhetisch angesehen. Er kann unter anderem durch eine Hypertrophie des Trapeziusmuskels entstehen. Die Injektion von Botulinumtoxin A kann das Erscheinungsbild maßgeblich verbessern und die Patientenzufriedenheit erhöhen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2019

ästhetische dermatologie & kosmetologie 1/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise