Skip to main content
main-content
ANZEIGE

31.01.2022 | Online-Artikel

Brustkrebsklassifikation: eine gemeinsame Sprache

Zur Charakterisierung eines Mammakarzinoms gehört die genaue Ermittlung des Krankheitsstadiums. Hierzu hat sich eine international gültige Sprache entwickelt: die TNM-Klassifikation. Welche Bezeichnungen für die Eigenschaften des Primärtumors sowie für seine Ausbreitung im Körper existieren. 

Literatur

[1] Deutsche Krebshilfe: Die blauen Ratgeber – 02 Brustkrebs, Stand 2019. https://www.krebshilfe.de/infomaterial/Blaue_ Ratgeber/Brustkrebs_ BlaueRatgeber_DeutscheKrebshilfe.pdf (zuletzt abgerufen am 15.06.21)

Das könnte Sie auch interessieren

So erhöht die CDK4 & 6 Inhibition die Chance auf eine Komplettremission

Eine Komplettremission wird bei HR+, HER2- MBC nur selten erreicht. Inwiefern sich die Chancen auf ein komplettes Therapieansprechen durch das Konzept der CDK4 & 6 Inhibition erhöhen, lesen Sie hier.

Kasuistiken bestätigen die Wirksamkeit der CDK4 & 6 Inhibition im klinischen Alltag

Eine postmenopausale Patientin mit fortgeschrittenem HR+, HER2- Mammakarzinom mit pulmonalen, hepatischen und ossären Metastasen wird über 27 Monate mit einem CDK4 & 6 Inhibitor behandelt. Was steckt hinter der vielversprechenden Behandlungsstrategie?

ANZEIGE

Die Bedeutung der CDK4 & 6 Inhibition beim HR+, HER2- Mammakarzinom

Es erwarten Sie praxisrelevante Patientenfälle, kompakte Studiendarstellungen, informative Experteninterviews sowie weitere spannende Inhalte rund um das HR+, HER2- Mammakarzinom. 
PP-AL-DE-1272