Skip to main content
main-content

30.04.2016 | aktuell | Ausgabe 5/2016

Beschlossene Sache
Der Freie Zahnarzt 5/2016

Bundestag verabschiedet Antikorruptionsgesetz

Zeitschrift:
Der Freie Zahnarzt > Ausgabe 5/2016
Autor:
cas
Mit den Stimmen der Großen Koalition hat der Bundestag Mitte April das Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen verabschiedet. Das Antikorruptionsgesetz legt die beiden neuen Straftatbestände der Bestechlichkeit und Bestechung im Gesundheitswesen in den Paragrafen 299a und 299b des Strafgesetzbuches fest. Demnach werden sowohl Bestechung als auch Bestechlichkeit mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren geahndet. In besonders schweren Fällen kann die Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahre betragen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2016

Der Freie Zahnarzt 5/2016 Zur Ausgabe

recht steuern wirtschaft

Haftung der Gesellschafter im MVZ

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise