Skip to main content
main-content
Erschienen in: Schmerzmedizin 4/2022

19.07.2022 | Industrieforum

Bundesweite Beobachtungsstudie zu Cannabis in der Schmerztherapie

verfasst von: Redaktion Facharztmagazine

Erschienen in: Schmerzmedizin | Ausgabe 4/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die von Cannamedical initiierte Studie ESCAPE ist gestartet und hat die ersten Patienten eingeschlossen. Im Fokus stehen die Veränderung des Schmerzgeschehens und der Lebensqualität unter Anwendung von oral einzunehmendem Cannabis-Vollspektrumextrakt. Über einen Behandlungszeitraum von sechs Monaten sollen bei 500 Patienten mittels validierter Fragebögen die Veränderungen unter der Cannabistherapie dokumentiert werden. Ziel der Studie ist es, die Evidenz zum Einsatz von Cannabis bei chronischen Schmerzpatienten zu verbessern. Denn obwohl seit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften inzwischen fünf Jahre vergangen sind, ist die Evidenzlage nach wie vor nicht optimal. Dabei kann Medizinalcannabis vor allem bei Schmerzpatienten eine Therapiealternative bieten und eine Bereicherung für Patienten darstellen, bei denen andere Behandlungsoptionen ausgeschöpft sind. …
Metadaten
Titel
Bundesweite Beobachtungsstudie zu Cannabis in der Schmerztherapie
verfasst von
Redaktion Facharztmagazine
Publikationsdatum
19.07.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Schmerzmedizin / Ausgabe 4/2022
Print ISSN: 2194-2536
Elektronische ISSN: 2364-1010
DOI
https://doi.org/10.1007/s00940-022-3392-6

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2022

Schmerzmedizin 4/2022 Zur Ausgabe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.