Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Hausarzt 16/2013

01.09.2013 | MEDIZININ DER PRAXIS

Burnout oder Depression?

Unterschiede in der Struktur beider Erkrankungsbilder

verfasst von: Dr. Dipl.-Psych. Katja Stirn

Erschienen in: Der Hausarzt | Ausgabe 16/2013

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE Patienten schreiben sich nicht selten selbst die Diagnose „Burnout“ zu. Für den Arzt stellt sich dann die Frage: Liegt tatsächlich ein Ausgebranntsein vor oder doch eine Depression? Wann greift er selbst z.B. mit ärztlichtherapeutischen Gesprächen im Rahmen der psychosomatischen Grundversorgung und/oder mit Medikamenten ein? Wann überweist er an einen Facharzt?
Literatur
Metadaten
Titel
Burnout oder Depression?
Unterschiede in der Struktur beider Erkrankungsbilder
verfasst von
Dr. Dipl.-Psych. Katja Stirn
Publikationsdatum
01.09.2013
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
Der Hausarzt / Ausgabe 16/2013
Print ISSN: 1434-8950
DOI
https://doi.org/10.1007/s15200-013-0934-y

Weitere Artikel der Ausgabe 16/2013

Der Hausarzt 16/2013 Zur Ausgabe

INDUSTRIE & FORSCHUNG

150 Jahre Bayer

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.