Skip to main content
main-content

01.12.2018 | Original article | Ausgabe 1/2018 Open Access

Gynecological Surgery 1/2018

Cadaveric surgery in core gynaecology training: a feasibility study

Zeitschrift:
Gynecological Surgery > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Chou Phay Lim, Mark Roberts, Tony Chalhoub, Jason Waugh, Laura Delgaty
Wichtige Hinweise
The original version of this article was revised to correct an author's surname.
A correction to this article is available online at https://​doi.​org/​10.​1186/​s10397-018-1038-4.

Abstract

Background

Fresh frozen cadaver training has been proposed as a better model than virtual reality simulators in laparoscopy training. We aimed to explore the relationship between cadaveric surgical training and increased surgical confidence.
To determine feasibility, we devised two 1-day cadaveric surgical training days targeted at trainees in obstetrics and gynaecology. Seven defined surgical skills were covered during the course of the day. The relationship between surgical training and surgical confidence was explored using both quantitative (confidence scores) and qualitative tools (questionnaires).

Results

Participants rated a consistent improvement in their level of confidence after the training. They universally found the experience positive and three overarching themes emerged from the qualitative analysis including self-concept, social persuasion and stability of task.

Conclusions

It is pragmatically feasible to provide procedure-specific cadaveric surgical training alongside supervised clinical training. This small, non-generalisable study suggests that cadaveric training may contribute to an increase in surgical self-confidence and efficacy. This will form the basis of a larger study and needs to be explored in more depth with a larger population.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und 50 € OTTO-Gutschein sichern!

e.Med Gynäkologie & Urologie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Gynäkologie & Urologie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen der beiden Fachgebiete, den Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten gynäkologischen oder urologischen Zeitschrift Ihrer Wahl.

e.Med Chirurgie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Chirurgie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes Chirurgie, den Premium-Inhalten der chirurgischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten chirurgischen Zeitschrift Ihrer Wahl.

Jetzt bestellen und 50 € OTTO-Gutschein sichern!

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Gynecological Surgery 1/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe


 

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Perikonzeptionelle Frauenheilkunde

Fertilitätserhalt, Prävention und Management von Schwangerschaftsrisiken

Ein Praxisbuch für alle, die in der Beratung und Betreuung von Schwangeren und Paaren mit Kinderwunsch tätig sind. Die Herausgeber und Autoren haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Frauen sicher zu beraten, zu betreuen und kompetent Verantwortung zu übernehmen.

Herausgeber:
Christian Gnoth, Peter Mallmann

2014 | Buch

Praxisbuch Gynäkologische Onkologie

Das Nachschlagewerk für alle Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren des Genitales und der Mamma behandeln. Dieses Buch gibt in kompakter Weise einfach umsetzbare Handlungsanweisungen zum diagnostischen und therapeutischen Vorgehen und Hilfestellungen für die optimale Versorgung der Patientinnen.

Herausgeber:
Edgar Petru, Walter Jonat, Daniel Fink, Ossi R. Köchli

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise