Skip to main content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 5/2022

05.10.2022 | Cannabinoide | Autorenseite

Editorial von Prof. Dr. Sven Gottschling

5 Jahre Cannabis-Gesetz: Welche Lehren ziehen wir?

verfasst von: Prof. Dr. med. Sven Gottschling

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Sonderheft 5/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Seit vielen tausend Jahren wird Cannabis als Heilpflanze und Rauschdroge eingesetzt. Seit rund 25 Jahren ist Dronabinol (THC) in Deutschland verkehrs- und verschreibungsfähig, und seit fünf Jahren dürfen wir Cannabis-basierte Arzneimittel zulasten der Gesetzlichen Krankenversicherung verordnen. Mittlerweile liegen Daten von zehntausenden behandelter Patientinnen und Patienten im Rahmen der Begleiterhebung mit z. T. beeindruckenden Ergebnissen vor. Dies gilt sowohl für die klinische Wirksamkeit in verschiedenen Indikationsgebieten als auch in Bezug auf die Sicherheit Cannabis-basierter Arzneimitteltherapien mit Blick auf Nebenwirkungen bzw. Abbruchraten einer begonnenen Therapie. Aber auch fünf Jahre nach Inkrafttreten des Gesetzes fehlen für viele Indikationsgebiete immer noch belastbare, hochwertige klinische Studien.
Metadaten
Titel
Editorial von Prof. Dr. Sven Gottschling
5 Jahre Cannabis-Gesetz: Welche Lehren ziehen wir?
verfasst von
Prof. Dr. med. Sven Gottschling
Publikationsdatum
05.10.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Cannabinoide
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe Sonderheft 5/2022
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-022-1863-2

Weitere Artikel der Sonderheft 5/2022

MMW - Fortschritte der Medizin 5/2022 Zur Ausgabe

Pharmaforum

Kurz notiert

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 24 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.