Skip to main content
main-content

09.06.2021 | Cannabinoide | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 3/2021

Im Spannungsfeld
DNP - Der Neurologe & Psychiater 3/2021

Cannabinoide: Riskantes Rauschmittel und Arznei gegen psychische Störungen

Zeitschrift:
DNP - Der Neurologe & Psychiater > Ausgabe 3/2021
Autoren:
Prof. Dr. med. Ulrich W. Preuss, PD Dr. rer. nat. Eva Hoch
zum Fragebogen im Kurs
Wichtige Hinweise

Supplementary Information

Zusatzmaterial online: Zu diesem Beitrag sind unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s15202-021-4670-1 für autorisierte Leser zusätzliche Dateien abrufbar.
Es ist gut belegt, dass das Risiko für das Auftreten psychischer Erkrankungen durch den Gebrauch von Cannabis signifikant steigt. Demgegenüber steht die Verschreibung von medizinischen Cannabisprodukten, die im Jahr 2017 gesetzlich neu geregelt wurde. Seitdem sind eine Reihe von Fertigarzneimitteln, Blüten und Vollextrakten auf dem Markt. Die Einsatzmöglichkeiten bergen Chancen, erfordern aber eine ausführliche Beratung und Aufklärung der Betroffenen sowie eine individuelle Bewertung der Risiken. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2021

DNP - Der Neurologe & Psychiater 3/2021 Zur Ausgabe
Bildnachweise