Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

CardioVasc

CardioVasc 5/2012

Ausgabe 5/2012

Inhaltsverzeichnis ( 48 Artikel )

01.11.2012 | Editorial | Ausgabe 5/2012

Die ätiopathogenetische Zuordnung ist entscheidend

Spontane intrazerebrale Blutungen
Priv.-Doz. Dr. Florian Masuhr

01.11.2012 | Ausgabe 5/2012

Inhaltsverzeichnis

01.11.2012 | DGK-Herbsttagung und Jahrestagung der Arbeitsgruppe Rhythmologie vom 11.–13. Oktober 2012 in Hamburg | Ausgabe 5/2012

Von ethischen Debatten bis zur Kardio-Astrologie

Aktuelles vom DGK Herbstkongress in Hamburg Mitte Oktober

01.11.2012 | Ehre, wem Ehre gebührt | Ausgabe 5/2012

Die Fliehkräfte des Herzens

J.A.

01.11.2012 | Aktuell | Ausgabe 5/2012

Risiko bestimmt Vorbeugemaßnahmen

Neue ESC-Leitlinien: Prävention nicht mehr in Klassen aufteilen
J.A.

01.11.2012 | Aktuell | Ausgabe 5/2012

Innovationen – Spekulationen sind erwünscht

Blick in die Glaskugel oder kardiologische Astrologie
Dr. med. Jochen Aumiller

01.11.2012 | Aktuell | Ausgabe 5/2012

Kardiostatistik macht optimistisch

J.A.

01.11.2012 | Aktuell | Ausgabe 5/2012

Pro und Kontra: Herzteams im Kreuzfeuer

Medizinethische Kontroversen mit Nachhall
Dr. med. Jochen Aumiller

01.11.2012 | Aktuell | Ausgabe 5/2012

Wird aber immer noch zu wenig implantiert?

Beim ICD sind die Deutschen Europameister
Dr. med. Peter Stiefelhagen

01.11.2012 | Aktuell | Ausgabe 5/2012

Schirmchen-Verschluss nur im Einzelfall sinnvoll

Offenes Foramen ovale
Dr. med. Peter Stiefelhagen

01.11.2012 | Jubiläumskongress der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin vom 4.–6. Oktober 2012 in Berlin | Ausgabe 5/2012

Speerspitze der Präventivmedizin

100 Jahre Deutsche Sportmedizin
Dr. med. Jochen Aumiller

01.11.2012 | Ausgabe 5/2012

Muffel bleibt Muffel?

Vor allem die Jugend bewegt sich zu wenig
J.A.

01.11.2012 | Ausgabe 5/2012

Fragen zur Fitness sollen Bestandteil der Anamnese sein

Prävention durch Bewegung
J.A.

01.11.2012 | Aktuell | Ausgabe 5/2012

Wünsche und Visionen zum Jubiläum

Gespräch mit Professor Herbert Löllgen, Remscheid, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention

01.11.2012 | 4. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie 6.–9. Oktober 2012 in Hamburg | Ausgabe 5/2012

Kardiovaskuläres System aus Nieren-Perspektive

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie
Dr. med. Jochen Aumiller

01.11.2012 | Ausgabe 5/2012

Neuer Test zur Prognose der Membranösen Glomerulonephritis

Podozyten als Teil der Blut-Harn-Schranke

01.11.2012 | 48. Kongress der Europäischen Gesellschaft zum Studium des Diabetes (EASD) vom 1.–5.10.2012 in Berlin | Ausgabe 5/2012

Das Pendel schlägt Richtung Individualisierung

Paradigmenwechsel in der Diabetestherapie
Dr. med. Jochen Aumiller

01.11.2012 | Ausgabe 5/2012

Schattenseite der Diabetestherapie

Hypoglykämien mit fatalen Konsequenzen
J.A.

01.11.2012 | Aktuell | Ausgabe 5/2012

„Das lassen wir uns nicht bieten“

Scharfer Protest gegen Zulassungsregeln für Medizingeräte
Dr. med. Jochen Aumiller

01.11.2012 | Aktuell | Ausgabe 5/2012

Training ist Trumpf – inbesondere für Diabetiker

Blutzuckerspiegel und Krankheitsprogression
J.A.

01.11.2012 | Aktuell | Ausgabe 5/2012

Das Untypische ist der Normalfall

Akutes Koronarsyndrom (ACS) beim Diabetiker
J.A.

01.11.2012 | Aktuell | Ausgabe 5/2012

Hämolytische Anämie, Nierenversagen, nicht einstellbarer Blutdruck

Maligne verlaufende Hypertonie
PD Dr Anna Mitchell

01.11.2012 | Aktuell | Ausgabe 5/2012

13-Jähriger mit hohem LDL-Cholesterin

Was sind die therapeutische Konsequenzen?
Prof. Dr. med. Detlef Kunze, Dr. rer. biol. hum. Heike Kantner

01.11.2012 | Original- und Übersichtsarbeiten | Ausgabe 5/2012

Blutdrucksenkung ist die beste Prävention

Hypertensive Hirnblutung
Dr. med. Sven Lerch

01.11.2012 | Original- und Übersichtsarbeiten | Ausgabe 5/2012

Wann ist eine erneute Antikoagulation indiziert, wann kontraindiziert?

Intrakranielle Blutungen unter gerinnungshemmender Therapie
Priv.-Doz. Dr. med. Florian Masuhr

01.11.2012 | Original- und Übersichtsarbeiten | Ausgabe 5/2012

Erhöhtes Risiko für Demenz und intrazerebrale Blutung

Sporadische zerebrale Amyloidangiopathie
Frank Stachulski

01.11.2012 | Original- und Übersichtsarbeiten | Ausgabe 5/2012

Plaquefläche als Prädiktor für das kardiovaskuläre Risiko

Prognosemarker mit besserer Aussagekraft?
Dr. med. Ansgar Adams

01.11.2012 | Der interessante Fall | Ausgabe 5/2012

Mitralklappenendokarditis, was sonst?

Patient mit Fieber und Purpura
Dr. med. Peter Stiefelhagen

01.11.2012 | Aus der internationalen Literatur | Ausgabe 5/2012

Intraaortale Gegenpulsation nützt nur einigen Patienten

Leitlinienempfehlung zum kardiogenen Schock geändert
Prof. Dr. med. Peter W. Radke

01.11.2012 | Aus der internationalen Literatur | Ausgabe 5/2012

Sequenzielle Nephronblockade oder doppelte RAS-Blockade?

Blutdrucksenkung bei resistenter Hypertonie
Prof. Dr. med. Walter Zidek

01.11.2012 | Aus der internationalen Literatur | Ausgabe 5/2012

Nach Schlaganfall ist ASS allein besser als die Kombination

Antithrombotische Kombinationstherapie (I)
Dr. med. Markus Busch

01.11.2012 | Aus der internationalen Literatur | Ausgabe 5/2012

Ein zweiter Blick auf ASS plus Clopidogrel

Antithrombotische Kombinationstherapie (II)
Prof. Dr. med. Heinrich Holzgreve

01.11.2012 | Aus der internationalen Literatur | Ausgabe 5/2012

Übergewicht steigert postoperative Thrombosegefahr

Risikofaktor Adipositas
Prof. Dr. med. Alfred Wirth

01.11.2012 | Aus der internationalen Literatur | Ausgabe 5/2012

Lymphangiogenese als Therapieoption bei Lymphödem?

Retinoid in Tierexperimenten getestet
Prof. Dr. med. Curt Diehm

01.11.2012 | Aus der internationalen Literatur | Ausgabe 5/2012

Dunkelhäutige haben höheres Thromboserisiko

Ethnische Einflussfaktoren
Prof. Dr. med. Curt Diehm

01.11.2012 | Pharma | Ausgabe 5/2012

Dronedaron als Erstlinientherapie bestätigt

Leitlinien zu Vorhofflimmern
ob

01.11.2012 | Pharma | Ausgabe 5/2012

Thromben im Herzohr gefangen halten

Schlaganfallprävention
abi

01.11.2012 | Pharma | Ausgabe 5/2012

„Nur knapp 10% aller Hypertoniker sind wirklich resistent!“

Prof. Düsings Tricks zur Aufdeckung von Non-Compliance
DE

01.11.2012 | Pharma | Ausgabe 5/2012

Register bestätigt Sicherheit von Transkatheter-Aortenklappen

Geringe Komplikationsraten
red

01.11.2012 | Pharma | Ausgabe 5/2012

„Schlaganfallprophylaxe mit neuen Antikoagulanzien ein großer Fortschritt“

Bereits eine Million Jahre Erfahrung
DE

01.11.2012 | Pharma | Ausgabe 5/2012

Renale Denervierung bei therapieresistentem Bluthochdruck

Innovative Ablationstechnologie
yz

01.11.2012 | Pharma | Ausgabe 5/2012

Alle Hebel zur Prognoseverbesserung ziehen

Chronische Herzinsuffizienz
abi

01.11.2012 | Pharma | Ausgabe 5/2012

Antianginöse Therapie mit Doppelnutzen

Herzfrequenzsenkung bei stabiler Angina pectoris
kw

01.11.2012 | Kurz notiert | Ausgabe 5/2012

Neue Aortenklappe für TAVI

Medtronic

01.11.2012 | Pharma | Ausgabe 5/2012

Rasche Kardioversion – auch ohne Schock

Vorhofflimmern
ob

01.11.2012 | Pharma | Ausgabe 5/2012

Es lohnt sich, das Blutdruckziel konsequent zu verfolgen

Antihypertensive Therapie
abi

01.11.2012 | Nachrichten aus den wissenschaftlichen Gesellschaften und Stiftungen | Ausgabe 5/2012

Forschungskongress zur Atherosklerose findet in München statt

5. Deutscher Atherosklerose-Kongress, 7.–9. Dezember 2012
Dr. rer. biol. hum. Heike Kantner

01.11.2012 | Nachrichten aus den wissenschaftlichen Gesellschaften und Stiftungen | Ausgabe 5/2012

Lipidologie DGFF – 2013, Weiterbildung Lipidologe DGFF®

Strukturierte curriculäre Fortbildung
Dr. rer. biol. hum. Heike Kantner

Aktuelle Ausgaben

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.