Skip to main content
main-content
Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie 6/2021

15.12.2021 | Cellulite | menschen, ideen, perspektiven

Gesäßaugmentation im Trend

"Der Po ist die neue Brust"

verfasst von: Dr. med. Dirk H. Gröne

Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie | Ausgabe 6/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Insbesondere bei Frauen ist ein positives Körperbewusstsein stark verknüpft mit der Zufriedenheit über die eigene Figur. Dazu gehören auch Rundungen an Brust und Po. Anders als bei der Brust wird die individuelle Form des Gesäßes von dem Ausmaß der körperlichen Betätigung und des Trainings bestimmt. Daneben gibt es weitere Faktoren, die Einfluss nehmen, beispielsweise Gewichtsveränderungen, Verletzungen oder auch internistische Erkrankungen. Generell nimmt mit dem Alter das Stützgewebe dieser Region sehr stark ab, der Po wird flacher, Haut und Muskulatur werden schlaffer. Im letzten Interview des Jahres spricht Dr. Dirk Gröne mit Dr. Matt Stefanelli, Dubai, und Dr. Sebastian Torres, Santiago de Chile, über diesen Themenkomplex.
Metadaten
Titel
Gesäßaugmentation im Trend
"Der Po ist die neue Brust"
verfasst von
Dr. med. Dirk H. Gröne
Publikationsdatum
15.12.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
ästhetische dermatologie & kosmetologie / Ausgabe 6/2021
Print ISSN: 1867-481X
Elektronische ISSN: 2198-6517
DOI
https://doi.org/10.1007/s12634-021-1587-9

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2021

ästhetische dermatologie & kosmetologie 6/2021 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.