Skip to main content
main-content

05.12.2018 | Review

Cervical disc arthroplasty: tips and tricks

Zeitschrift:
International Orthopaedics
Autoren:
Melvin C. Makhni, Joseph A. Osorio, Paul J. Park, Joseph M. Lombardi, Kiehyun Daniel Riew

Abstract

Cervical disc arthroplasty (CDA) is a powerful, motion-sparing treatment option for managing cervical radiculopathy or myelopathy. While CDA can be an excellent surgery for properly indicated patients, it is also less forgiving than cervical fusion. Optimally resolving patient symptoms while maintaining range of motion relies on near perfection in the surgical technique. Different CDA options exist on the market, with some having long-term proven success and others in early stages of clinical trials. We discuss the different options available for use, as well as strategies of positioning, approach, disc space preparation, implantation, and fusion prevention that we believe can help improve performance and outcomes of CDA.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise