Skip to main content
main-content

08.09.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 9/2016

Im Fokus Onkologie 9/2016

Cherry-Terminals auch mit neuer eGK kompatibel

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 9/2016
Autor:
red
Die Krankenkassen werden voraussichtlich im August mit der Ausgabe der neuen Generation (G2) der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) starten. Wie der Anbieter von Kartenlesegeräten Cherry mitteilt, werden seine Terminals ST-2052, ST-1503 sowie der mobile Smartcard-Reader ST-1530 ab der Firmware-Version 3.2 keine Probleme mit der neuen Karte haben. Das ST-2052-Terminal sei dabei bis zur Einführung der Konnektoren die günstigste Alternative, es soll preislich der Austauschpauschale, die die Krankenkassen für die nicht mehr mit der Karte kompatiblen Geräte bereitstellen, entsprechen. Künftig vom Markt nehmen will Cherry hingegen seine eHealth-Tastatur G87-1504, das Gerät befinde sich am Ende des Lebenszyklus, heißt es. Cherry hat aber bereits ein Nachfolgemodell in der Zulassung, das zum Start der Online-Phase der eGK bereitstehen soll. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2016

Im Fokus Onkologie 9/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Supportivtherapie

Neutropenieprophylaxe: Pegfilgrastim nach Plan

Medizin aktuell_Zukunft der Onkologie

Nebenwirkungen bei der Checkpointinhibition

Literatur kompakt_Gastrointestinale Tumoren

T2-Ösophaguskarzinom: Operation oftmals ausreichend

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise