Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Review Article | Ausgabe 6/2017

Journal of Nuclear Cardiology 6/2017

Chest pain triage: Current trends in the emergency departments in the United States

Zeitschrift:
Journal of Nuclear Cardiology > Ausgabe 6/2017
Autoren:
MD, FACEP, FAAEM Matthew C. DeLaney, MD Matthew Neth, MD, FACEP, FAAEM Jared J. Thomas
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s12350-016-0578-0) contains supplementary material, which is available to authorized users.
See related editorial, doi:10.​1007/​s12350-016-0668-z.

Abstract

Chest pain is one of the most common complaints in the emergency department (ED). Over the past decade, there has been a significant shift in the approach to patients with chest pain in the ED. With the development of improved cardiac biomarkers, the validation of clinical scoring systems, and an increasing emphasis on shared patient medical decision making, increasing numbers of patients in the ED are being evaluated without requiring admission to the hospital.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

Journal of Nuclear Cardiology 6/2017 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise