Skip to main content
main-content

09.10.2018 | Chirurgie | Nachrichten

Erniedrigt, gemobbt, belästigt

Rüpeleien im OP weltweit an der Tagesordnung

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Inwieweit unangemessenes Verhalten gegenüber Kollegen unter Chirurgen eine Rolle spielt, hat ein Team aus Großbritannien untersucht. Das Ergebnis: Derartige Verhaltensweisen sind weit verbreitet, belasten die Betroffenen erheblich und lassen sich durch herkömmliche Strategien selten stoppen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise