Skip to main content
main-content

07.01.2022 | Chirurgische Endodontie | CME-Kurs | Kurs

Mikrochirurgische Wurzelspitzenresektion

Zeitschrift:
Der Freie Zahnarzt | Ausgabe 1/2022
Autoren:
PD Dr. Matthias Widbiller, Dr. Konstantin J. Scholz
Für:
Zahnärzte
Zertifiziert bis:
06.01.2023
CME-Punkte:
2
Zertifizierende Institution:
BZÄK, DGZMK, KZBV
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner*in

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Freie Zahnarzt 11 x pro Jahr für insgesamt 224,00 € im Inland (Abonnementpreis 192,00 € plus Versandkosten 32,00 €) bzw. 242,00 € im Ausland (Abonnementpreis 192,00 € plus Versandkosten 50,00 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 18,67 € im Inland bzw. 20,17 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-0/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

07.01.2022 | Chirurgische Endodontie | CME-Kurs | Kurs

Mikrochirurgische Wurzelspitzenresektion

Zähne mit einer apikalen Parodontitis, die trotz orthograder Wurzelkanalbehandlung Entzündungszeichen aufweisen, können mithilfe der mikrochirurgischen Wurzelspitzenresektion (WSR) versorgt werden. Der Therapieerfolg steht und fällt mit der Indikationsstellung, der Vorbehandlung sowie dem biologischen Verständnis des Behandlers für die Wundheilung und die Ätiologie persistierender periradikulärer Erkrankungen.

05.12.2021 | Implantatprothetik | CME mit Partnern | Kurs Zur Zeit gratis

Prothetische Versorgungskonzepte des zahnlosen Oberkiefers

Für ausgesuchte Patient*innen bietet sich die Sofortversorgung mithilfe einer Sofortimplantation an; diese Patienten müssen sorgfältig nach bestimmten Kriterien selektiert werden. Dieser CME-Fortbildungsbeitrag behandelt beispielhaft eine Sofortversorgung im Oberkiefer auf sechs Implantaten gemäß dem „Full-arch“-Konzept bei einem Patienten mit hohem Zahnverlust. Gewünschte Aspekte dabei: eine festsitzende, gaumenfreie Versorgung ohne Augmentation – bei möglichst wenigen Eingriffen, kurzer Behandlungszeit und geringen Kosten.

Straumann GmbH

05.12.2021 | Ästhetische Kompositrestaurationen | CME-Kurs | Kurs

Direkte ästhetische Restaurationen im Frontzahngebiet

Das Potenzial vollkeramischer Restaurationen hinsichtlich Ästhetik und Langlebigkeit ist unbestritten. Alternativ können Patient und Behandler von zahlreichen Vorteilen der direkten Technik profitieren. Zur weitestgehenden Vorhersagbarkeit des ästhetischen Resultats bedarf es aber der genauen Kenntnis der Möglichkeiten und Limitationen direkter Frontzahnrestaurationen mit Komposit, worüber wir in diesem CME-Fortbildungsbeitrag aufklären.

02.11.2021 | Prophylaxe | CME-Kurs | Kurs

Häusliche Prävention mit Fluoridzahnpasta und Spüllösung

Viele Inhaltsstoffe von Zahnpasten und Mundspüllösungen dienen nur dazu, ihnen Konsistenz, Geschmack und Aussehen zu verleihen. Aus zahnmedizinischer Sicht interessant sind Abrasivstoffe, Tenside und Wirkstoffe, zum Beispiel Fluorid. Kenntnisse über diese Inhaltsstoffe befähigen den Zahnarzt, seinen Patienten korrekte alters- und indikationsbezogene Empfehlungen auszusprechen.

Bildnachweise