Skip to main content
main-content

07.06.2021 | Chirurgische Infektionslehre | Nachrichten

Nichtkardiale Eingriffe

Dexamethason: Wohl kein Schutz vor postoperativen Komplikationen

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Die Verabreichung von moderat dosiertem Dexamethason (höher als die antiemetische Dosis) vor einem großen chirurgischen Eingriff schützte in einer randomisierten kontrollierten Studie nicht vor postoperativen Komplikationen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.