Skip to main content
main-content

21.10.2021 | Cholesteatom | Fortbildung | Ausgabe 5/2021

Wie würden Sie in diesem Fall vorgehen?
HNO Nachrichten 5/2021

Junger Mann mit Kopfschmerzen und Wortfindungsstörungen

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 5/2021
Autor:
Prof. Dr. med. Christian Offergeld
Ein 24-Jähriger kommt nach einem anstrengenden Arbeitstag zu seiner Lebensgefährtin nach Hause. Er hat schon seit mehreren Tagen linksseitige Kopfschmerzen verspürt, welche seit dem heutigen Abend deutlich zunehmen. Die Einnahme von Schmerzmitteln lässt ihn keine nachhaltige Linderung verspüren. Er stellt zudem fest, dass ein anfängliches, gelegentliches Ohrenlaufen zugenommen hat und die aufgefangene Flüssigkeit einen unangenehmen Geruch aufweist. Das linksseitige Hörvermögen ist subjektiv eingeschränkt. Als die Lebensgefährtin feststellt, dass ihr Partner im Laufe des Abends deutliche Wortfindungsstörungen entwickelt, zunehmend wie benommen wirkt und während des Gesprächs schläfrig wird, entschließt sie sich, sofort das örtliche Klinikum mit ihm aufzusuchen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2021

HNO Nachrichten 5/2021 Zur Ausgabe

Industrieforum

Industrieforum

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise