Skip to main content
main-content

12.10.2020 | Chondrosarkom | Fortbildung | Ausgabe 5/2020

Osteochondrom
Orthopädie & Rheuma 5/2020

Therapiekonzepte bei kartilaginären Exostosen

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 5/2020
Autoren:
PhD Dr. Markus Nottrott, Prof. Dr. med. Jendrik Hardes, Dr. med. Wiebke Guder, Prof. Dr. med. Marcel Dudda, PD Dr. med. Lars-Erik Podleska, Prof. Dr. med. Arne Streitbürger
Das Osteochondrom ist der am häufigsten vorkommende gutartige Knochentumor aus der heterogenen Gruppe der benignen Knorpeltumoren. Obwohl primär gutartig, sind bei der Behandlung verschiedene Aspekte hinsichtlich der unterschiedlichen klinischen Erscheinungsformen, der Sekundärkomplikationen und des Potenzials der malignen Entartung zu berücksichtigen. Sowohl die klinische Beurteilung als auch die korrekte Auswertung der bildgebenden Diagnostik setzen Erfahrung beim Behandler voraus, um die zum Teil komplexen Krankheitsbilder adäquat zu therapieren. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2020

Orthopädie & Rheuma 5/2020 Zur Ausgabe

Fortbildung

Buchtipp!

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise