Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Urologe 3/2019

18.09.2018 | Chronische lymphatische Leukämie | Bild und Fall

Ein unerwarteter Nebenbefund

verfasst von: B. Dittrich, A.-O. Schäfer, H. Bisanz, L. Chahine, W. Behrendt, A. Hamza

Erschienen in: Die Urologie | Ausgabe 3/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Ein 61-jähriger Patient berichtete über seit eineinhalb Jahren bestehende Miktionsbeschwerden mit Abnahme des Harnstrahls, erschwerter Miktionsinitiation und Nykturie (mindestens 4‑mal/Nacht). Nach einem Harnverhalt mit Akutversorgung durch Einlage eines Blasenkatheters besserte sich die Symptomatik zunächst unter der medikamentösen Therapie mit Tamsulosin. Der Blasenkatheter konnte entfernt werden. Bei einem erneuten Verhalt unter Tamsulosin erfolgte die Wiedervorstellung bei seinem Urologen mit erneuter Kathetereinlage. Des Weiteren fielen neben suspektem Tastbefund und erhöhtem prostataspezifischen Antigen (PSA) (6 ng/ml) sowie einer leichtgradigen Anämie ein positiver Hämoccult-Test auf. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Ballario R, Beltrami P, Cavalleri S, Ruggera L, Zorzi MG, Artibani W (2004) An unusual pathological finding of chronic lymphocitic leukemia and adenocarcinoma of the prostate after transurethral resection for complete urinary retention: case report. BMC Cancer 4:95 CrossRef Ballario R, Beltrami P, Cavalleri S, Ruggera L, Zorzi MG, Artibani W (2004) An unusual pathological finding of chronic lymphocitic leukemia and adenocarcinoma of the prostate after transurethral resection for complete urinary retention: case report. BMC Cancer 4:95 CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Binet JL, Auquier A, Dighiero G et al (1981) A new prognostic classification of chronic lymphocytic leukemia derived from a multivariate survival analysis. Cancer 48:198–204 CrossRef Binet JL, Auquier A, Dighiero G et al (1981) A new prognostic classification of chronic lymphocytic leukemia derived from a multivariate survival analysis. Cancer 48:198–204 CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Eisenberger CF, Walsh PC, Eisenberger MA, Chow NH, Partin AW, Mostwin JL, Marshall FF, Epstein JI, Schoenberg M (1999) Incidental non-Hodgkin’s lymphoma in patients with localized prostate cancer. Urology 53:175–279 CrossRef Eisenberger CF, Walsh PC, Eisenberger MA, Chow NH, Partin AW, Mostwin JL, Marshall FF, Epstein JI, Schoenberg M (1999) Incidental non-Hodgkin’s lymphoma in patients with localized prostate cancer. Urology 53:175–279 CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Goldin LR, Landgren O, Marti GE et al (2010) Familial aspects of chronic lymphocytic leukemia, monoclonal B‑cell lymphocytosis (MBL) and related lymphomas. European J Clin Med Oncol 2:119–216 PubMedPubMedCentral Goldin LR, Landgren O, Marti GE et al (2010) Familial aspects of chronic lymphocytic leukemia, monoclonal B‑cell lymphocytosis (MBL) and related lymphomas. European J Clin Med Oncol 2:119–216 PubMedPubMedCentral
5.
Zurück zum Zitat Pritzkuleit R (2011) Altersstandardisierte geschätzte Inzidenzrate und altersstandardisierte Mortalitätsrate der CLL in Deutschland, Hochrechnung 2011, GEKID, Datenquelle Inzidenz: Zentrum für Krebsregisterdaten, GEKID; Datenquelle Mortalität: Todesursachenstatistik, Statistisches Bundesamt. www.​gekid.​de Pritzkuleit R (2011) Altersstandardisierte geschätzte Inzidenzrate und altersstandardisierte Mortalitätsrate der CLL in Deutschland, Hochrechnung 2011, GEKID, Datenquelle Inzidenz: Zentrum für Krebsregisterdaten, GEKID; Datenquelle Mortalität: Todesursachenstatistik, Statistisches Bundesamt. www.​gekid.​de
6.
Zurück zum Zitat Terris MK, Hausdorff J, Freiha FS (1997) Hematolymphoid malignancies diagnosed at the time of radical prostatectomy. J Urol 158:1457–1459 CrossRef Terris MK, Hausdorff J, Freiha FS (1997) Hematolymphoid malignancies diagnosed at the time of radical prostatectomy. J Urol 158:1457–1459 CrossRef
Metadaten
Titel
Ein unerwarteter Nebenbefund
verfasst von
B. Dittrich
A.-O. Schäfer
H. Bisanz
L. Chahine
W. Behrendt
A. Hamza
Publikationsdatum
18.09.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Urologie / Ausgabe 3/2019
Print ISSN: 2731-7064
Elektronische ISSN: 2731-7072
DOI
https://doi.org/10.1007/s00120-018-0756-6

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2019

Der Urologe 3/2019 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGU

Mitteilungen der DGU

AUO

AUO

Passend zum Thema

DKK 2022

Dossier zum Deutschen Krebskongress

Im CityCube Berlin dreht sich vom 13. bis 16. November 2022 alles um die Krebsmedizin: „Schnittstellen zwischen Innovation und Versorgung“ lautet das Motto des 35. Deutschen Krebskongresses (DKK). Wir berichten tagesaktuell von der größten onkologischen Fachtagung in Deutschland. News, Interviews, Diskussionen und Veranstaltungshinweise sammelt unser Kongressdossier.

Eine Kooperation von Springer Medizin mit der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Krebshilfe.

Mehr

Passend zum Thema

ANZEIGE

Krebsassoziierte Thrombose: NMH oder DOAK?

Vergleichsstudien gibt es mittlerweile einige, doch sind diese auf den klinischen Alltag übertragbar? Prof. Matzdorff, Schwedt, erläutert im Interview wichtige Entscheidungskriterien, die Ihnen mehr Sicherheit im Thrombosemanagement Ihrer Hochrisikopatienten geben.

Jetzt herunterladen: PDF: Publikation: Thromboseprophylaxe in der Onkologie und Schwangerschaft: 700,7 KB
ANZEIGE

Publikation: VTE-Inzidenz bei Krebs in den letzten 20 Jahren verdreifacht

Krebspatienten mit modernen Antikrebsmedikamenten sind vielleicht sogar stärker VTE-gefährdet als Patienten unter Chemotherapie. Auch Schwangere gehören zur VTE-Hochrisikogruppe. Über das Thrombosemanagement bei Risikopatienten diskutierten Experten auf dem DGA 2021. 

ANZEIGE

Management von Thromboembolien bei Krebspatienten

Die Thromboembolie ist neben Infektionen die zweithäufigste Todesursache bei Krebspatienten. Die Behandlung der CAT (cancer associated thrombosis) ist komplex und orientiert sich am individuellen Patienten. Angesichts einer Vielzahl zur Verfügung stehender medikamentöser Behandlungsoptionen finden Sie hier Video-Experteninterviews, Sonderpublikationen und aktuelle Behandlungsalgorithmen zur Therapieentscheidung auf Basis von Expertenempfehlungen.