Skip to main content
main-content

01.02.2010 | Short Communication | Ausgabe 4/2010

Rheumatology International 4/2010

Clarithromycin in adult-onset Still’s disease: a study of 6 cases

Zeitschrift:
Rheumatology International > Ausgabe 4/2010
Autoren:
Gianantonio Saviola, Maurizio Benucci, Lul Abdi-Ali, Paola Baiardi, Mariangela Manfredi, Mariarosaria Bucci, Giuseppe Cirino

Abstract

Adult-onset Still’s disease (AOSD) is a rare rheumatological condition characterized by an acute systemic involvement. There are no treatment guidelines. Glucocorticoids (GC), methotrexate (MTX), cyclosporin A and biologic agents have been successfully used, often in association. We treated six cases of AOSD with clarithromycin (CM) in combination with low-mild dose of GC and MTX. Four of them were not responsive to high-dose GC added to DMARDs, while two of them were treated with low-mild dose of GC added to CM from the beginning. CM, 500 mg b.i.d., was added to a mild-low dose of GC and to MTX. The dose of the drugs was reduced (and stopped where possible) following clinical and laboratory parameters. ACR criteria were used to assess clinical improvement. At 6 months 5 patients reached ACR 70% and could stop any therapy in 6–18 months; 1 continued chronic therapy with low-dose GC added to CM and MTX to maintain ACR 50%. CM can be a useful drug for the treatment of AOSD, even in patients not responsive to high-dose GC and DMARDs. No definitive conclusion can be drawn based on the present study.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2010

Rheumatology International 4/2010 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise