Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Research | Ausgabe 1/2017 Open Access

Molecular Autism 1/2017

Clinical evaluation of autistic symptoms in women with anorexia nervosa

Zeitschrift:
Molecular Autism > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Heather Westwood, William Mandy, Kate Tchanturia

Abstract

Background

Despite a suggested link between anorexia nervosa (AN) and autism spectrum disorder (ASD), previous studies have used self-report or diagnostic criteria to assess for ASD in AN populations, rather than direct observation of symptom characteristic of ASD. The aim of this study was to use a standardised, clinical assessment of ASD, the Autism Diagnostic Observation Schedule, 2nd Edition (ADOS-2), to investigate the presence of autistic symptoms in a cross-sectional sample of women with AN.

Methods

Sixty women were recruited from inpatient or day-patient specialist eating disorder services. Each participant underwent the ADOS-2 assessment and completed a set of self-report questionnaires assessing eating disorder pathology and other psychiatric symptoms. IQ was also assessed.

Results

Fourteen women (23.3%) scored above clinical cutoff for ASD on the ADOS-2. Only eight of these women displayed repetitive or restrictive behaviours, while all 14 had difficulties with social affect. Elevated ASD symptoms were associated with increased alexithymia and obsessive-compulsive symptoms, but not specific eating disorder pathology.

Conclusions

ASD symptoms are over-represented in women with severe AN and appear to be associated with other psychiatric symptoms, which warrant further investigation and consideration in treatment.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Molecular Autism 1/2017 Zur Ausgabe

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher