Skip to main content
main-content

21.08.2018 | Neurology and Preclinical Neurological Studies - Original Article | Ausgabe 10/2018 Open Access

Journal of Neural Transmission 10/2018

Clinical pain and functional network topology in Parkinson’s disease: a resting-state fMRI study

Zeitschrift:
Journal of Neural Transmission > Ausgabe 10/2018
Autoren:
Gwenda Engels, Brónagh McCoy, Annemarie Vlaar, Jan Theeuwes, Henry Weinstein, Erik Scherder, Linda Douw

Abstract

Pain is an important non-motor symptom in Parkinson’s disease (PD), but its underlying pathophysiological mechanisms are still unclear. Research has shown that functional connectivity during the resting-state may be involved in persistent pain in PD. In the present cross-sectional study, 24 PD patients (both during on and off medication phase) and 27 controls participated. We assessed pain with the colored analogue scale and the McGill pain questionnaire. We examined a possible pathophysiological mechanism with resting-state fMRI using functional network topology, i.e., the architecture of functional connections. We took betweenness centrality (BC) to assess hubness, and global efficiency (GE) to assess integration of the network. We aimed to (1) assess the differences between PD patients and controls with respect to pain and resting-state network topology, and (2) investigate how resting-state network topology (BC and GE) is associated with clinical pain in both PD patients and controls. Results show that PD patients experienced more pain than controls. GE of the whole brain was higher in PD patients (on as well as off medication) compared to healthy controls. GE of the specialized pain network was also higher in PD patients compared to controls, but only when patients were on medication. BC of the pain network was lower in PD patients off medication compared to controls. We found a positive association between pain and GE of the pain network in PD patients off medication. For healthy controls, a negative association was found between pain and GE of the pain network, and also between pain and BC of the pain network. Our results suggest that functional network topology differs between PD patients and healthy controls, and that this topology can be used to investigate the underlying neural mechanisms of pain symptoms in PD.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

e.Med Neurologie & Psychiatrie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Neurologie & Psychiatrie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen der Fachgebiete, den Premium-Inhalten der dazugehörigen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten Zeitschrift Ihrer Wahl.

e.Med Neurologie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Neurologie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes, den Premium-Inhalten der neurologischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten Neurologie-Zeitschrift Ihrer Wahl.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2018

Journal of Neural Transmission 10/2018 Zur Ausgabe

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Original Article

Body height loss characterizes camptocormia in Parkinson’s disease

High Impact Review in Neuroscience, Neurology or Psychiatry - Review Article

Tetracycline repurposing in neurodegeneration: focus on Parkinson’s disease

Psychiatry and Preclinical Psychiatric Studies - Original Article

Aging is associated with a mild acidification in neocortical human neurons in vitro

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher