Skip to main content
main-content

01.03.2012 | Review | Ausgabe 3/2012 Open Access

European Journal of Pediatrics 3/2012

Clinical practice

Swallowing problems in cerebral palsy

Zeitschrift:
European Journal of Pediatrics > Ausgabe 3/2012
Autoren:
Corrie E. Erasmus, Karen van Hulst, Jan J. Rotteveel, Michel A. A. P. Willemsen, Peter H. Jongerius

Abstract

Cerebral palsy (CP) is the most common physical disability in early childhood. The worldwide prevalence of CP is approximately 2–2.5 per 1,000 live births. It has been clinically defined as a group of motor, cognitive, and perceptive impairments secondary to a non-progressive defect or lesion of the developing brain. Children with CP can have swallowing problems with severe drooling as one of the consequences. Malnutrition and recurrent aspiration pneumonia can increase the risk of morbidity and mortality. Early attention should be given to dysphagia and excessive drooling and their substantial contribution to the burden of a child with CP and his/her family. This review displays the important functional and anatomical issues related to swallowing problems in children with CP based on relevant literature and expert opinion. Furthermore, based on our experience, we describe a plan for approach of investigation and treatment of swallowing problems in cerebral palsy.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

e.Med Pädiatrie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Pädiatrie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes Pädiatrie, den Premium-Inhalten der pädiatrischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten Pädiatrie-Zeitschrift Ihrer Wahl.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2012

European Journal of Pediatrics 3/2012 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise