Skip to main content
main-content

13.02.2018 | Original Article | Ausgabe 4/2018

Neurological Sciences 4/2018

Clinical spectrum of C9orf72 expansion in a cohort of Huntington’s disease phenocopies

Zeitschrift:
Neurological Sciences > Ausgabe 4/2018
Autoren:
Joana Martins, Joana Damásio, Alexandre Mendes, Nuno Vila-Chã, José E. Alves, Cristina Ramos, Sara Cavaco, João Silva, Isabel Alonso, Marina Magalhães
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (https://​doi.​org/​10.​1007/​s10072-018-3268-7) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

The expansion in the C9orf72 gene has been recently reported as a genetic cause of Huntington’s disease (HD) phenocopies. We aim to assess the frequency of the C9orf72 gene expansion in a Portuguese HD phenocopies cohort. Twenty HD phenotype-like patients without diagnosis were identified in our institutional database. C9orf72 gene expansion was detected using repeat-primed PCR. Clinical files were reviewed to characterize the phenotype of expansion-positive cases. One patient (5%) was positive for the C9orf72 expansion. A second patient presented 27 repeats—within the intermediate size interval. Both had familial neuropsychiatric disease characterized by diverse movement disorders, dementia, and psychiatric dysfunction that was distinct in severity and clinical expression. C9orf72 disease is clinically heterogeneous and without evident imaging markers. The definition of the role of intermediate alleles and of the pathological threshold for C9orf72 repeat expansions may have diagnostic implications.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Neurological Sciences 4/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher