Skip to main content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 18/2023

13.10.2023 | Clostridium difficile | Pharmaforum

Infektionen mit Clostridioides difficile

Rezidivrisiko senken, Mikrobiom erhalten

verfasst von: Redaktion Facharztmagazine

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 18/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt? Bei Clostridioides-difficile-Infektionen (CDI) hat man sich damit in den vergangenen Jahren offenbar schwergetan. Die Morbiditäts- und Mortalitätsraten sind gestiegen. Der Erreger gilt als Krankenhauskeim, wird oft aber auch ambulant erworben. Besonders gefährdet sind Menschen, bei denen das Darmmikrobiom aus dem Gleichgewicht geraten ist - etwa durch eine Antibiotikabehandlung, ein geschwächtes Immunsystem oder eine chronisch entzündliche Darmerkrankung.
Metadaten
Titel
Infektionen mit Clostridioides difficile
Rezidivrisiko senken, Mikrobiom erhalten
verfasst von
Redaktion Facharztmagazine
Publikationsdatum
13.10.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 18/2023
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-023-3061-2

Weitere Artikel der Ausgabe 18/2023

MMW - Fortschritte der Medizin 18/2023 Zur Ausgabe

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 24 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.