Skip to main content

Ausgabe 11/2015

Inhalt (44 Artikel)

CME Fortbildung

„Sackgassen“ im Dickdarm

Manfred Gross

Medizin

Pilotprojekt Refudocs

Christine Starostzik

SCHWERPUNKT

Harninkontinenz bei geriatrischen Patienten

Elke Oberhofer

Schwerpunkt_Urologie

Fortgeschrittenes Prostata-Ca. behandeln

Thomas Müller

Schwerpunkt_Urologie

Interstitielle Zystitis individuell behandeln

Claudia Lindig-Knopke, Juliane Marschke, Ralf Tunn, Kathrin Beilecke

Schwerpunkt_Urologie

Metaphylaxe von Harnsteinen

Walter Ludwig Strohmaier

Herz & Kreislauf

Je niedriger das LDL, desto besser!

Beate Schumacher

Notfall

Für anaphylaktische Notfälle gewappnet seind

Angelika Bauer-Delto

Medizin

Therapie des Ulcus cruris venosum

Knut Kröger

Rechtsmedizin

Blutiges Erwachen nach durchfeierter Nacht

Regina Kilchenstein

Rechtsmedizin

Todesfalle Kindersitz

Christine Starostzik

Medizin

Erstaunliche Ergebnisse bei HCV-Therapie erzielt

Kathrin von Kieseritzky

Therapie aktuell

Aktion Lauffeuer gegen COPD

Therapie aktuell

Effektive Hochdrucktherapie

CME Fortbildung

Tumorschmerz in der Palliativmedizin

R. Laufenberg-Feldmann, R. Schwab, R. Rolke, L. Drees, M. Weber

CME Fortbildung

Kalzium und Vitamin D in der Osteologie

Michael Amling, F. Barvencik

Aktuelle Ausgaben

Scrollen für mehr

Benutzen Sie die Pfeiltasten für mehr

Scrollen oder Pfeiltasten für mehr

Leitlinien kompakt für die Allgemeinmedizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 49 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Bei Herzinsuffizienz muss „Eisenmangel“ neu definiert werden

16.05.2024 Herzinsuffizienz Nachrichten

Bei chronischer Herzinsuffizienz macht es einem internationalen Expertenteam zufolge wenig Sinn, die Diagnose „Eisenmangel“ am Serumferritin festzumachen. Das Team schlägt vor, sich lieber an die Transferrinsättigung zu halten.

ADHS-Medikation erhöht das kardiovaskuläre Risiko

16.05.2024 Herzinsuffizienz Nachrichten

Erwachsene, die Medikamente gegen das Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom einnehmen, laufen offenbar erhöhte Gefahr, an Herzschwäche zu erkranken oder einen Schlaganfall zu erleiden. Es scheint eine Dosis-Wirkungs-Beziehung zu bestehen.

Betalaktam-Allergie: praxisnahes Vorgehen beim Delabeling

16.05.2024 Pädiatrische Allergologie Nachrichten

Die große Mehrheit der vermeintlichen Penicillinallergien sind keine. Da das „Etikett“ Betalaktam-Allergie oft schon in der Kindheit erworben wird, kann ein frühzeitiges Delabeling lebenslange Vorteile bringen. Ein Team von Pädiaterinnen und Pädiatern aus Kanada stellt vor, wie sie dabei vorgehen.

Diabetestechnologie für alle?

15.05.2024 DDG-Jahrestagung 2024 Kongressbericht

Eine verbesserte Stoffwechseleinstellung und höhere Lebensqualität – Diabetestechnologien sollen den Alltag der Patienten erleichtern. Dass CGM, AID & Co. bei Typ-1-Diabetes helfen, ist belegt. Bei Typ-2 gestaltet sich die Sache komplizierter.

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.