Skip to main content
main-content

Mit der CME-Sommerakademie günstig punkten!

12 Fortbildungen und 31 CME-Punkte für nur 29 €!

Auch 2020 haben wir wieder ausgewählte CME-Kurse für Ihre hausärztliche Fortbildung in der Sommerakademie von Springer Medizin zusammengestellt. Das Fortbildungspaket mit 12 CME-Kursen bringt Ihnen einfach und komfortabel 31 CME-Punkte.

Nutzen Sie die Sommerzeit zum fachlichen Update zu zwölf typisch hausärztlichen Beratungsanlässen.

60 Tage Zugriff auf die Sommerakademie 2020 für nur 29 €!

 

Jetzt bestellen


Wo finde ich die Kurse?


Die Kurse finden Sie nach dem Kauf des Produkts auf der Seite Meine Inhalte > Meine CME Sommerakademie.


Download
Download

Die CME-Sommerakademie im Überblick

Unsere Angebote für Sie

CME-Fortbildungspaket

Exklusiv in der Sommerakademie:
✓ 12 aktuelle CME-Kurse
✓ 31 CME-Punkte
✓ Fortbildungen zu allen relevanten hausärztlichen Indikationen
✓ 60 Tage Zugriff
✓ Optimiert für Smartphones
✓ Sofort starten


29,00 €

für 60 Tage

Kurse in der CME-Sommerakademie

24.02.2020 | Polymyalgia rheumatica | CME-Kurs | Kurs

Polymyalgia rheumatica und Riesenzellarteriitis – Häufig, aber zu selten erkannt

Bei der Polymyalgia rheumatica und der Riesenzellarteriitis handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um zwei unterschiedliche Manifestationen derselben Erkrankung. Der CME-Kurs fasst die Klassifikationskriterien, das diagnostische Vorgehen und die Therapiemaßnahmen beider Erkrankungen zusammen.

03.05.2020 | Zystische Fibrose | CME-Kurs | Kurs

Zystische Fibrose

Dieser CME-Kurs vermittelt Ihnen die Maßnahmen zur Diagnostik und die pathophysiologischen Abläufe der zystischen Fibrose, auch bekannt unter dem Begriff Mukoviszidose. Hierbei werden Ihnen neben der multimodalen Basistherapie die inhalative Therapie sowie mutationsspezifische Therapien vorgestellt. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Erst- respektive chronische Infektionen mit Pseudomonas aeruginosa behandelt werden können.

11.03.2020 | Asthma bronchiale | CME-Kurs | Kurs

Asthma bronchiale

Das Asthma bronchiale bleibt eine der häufigsten chronischen Erkrankungen in Deutschland mit enormer volkswirtschaftlicher Bedeutung. In der CME-Fortbildung finden Sie die für den Hausarzt relevanten Änderungen in Diagnostik, Phänotypisierung und Therapie des Asthmas nach den lange erwarteten Neufassungen der Asthmaleitlinie von 2017 und der Nationalen Versorgungsleitlinie (NVL) von 2018.

15.12.2019 | Leberchirurgie | CME-Kurs | Kurs

Benigne Lebertumoren – Diagnostik und Behandlung

In dem CME-Kurs werden die klinisch relevanten benignen Leberläsionen dargestellt. Hauptaugenmerk liegt in der diagnostischen Sicherung, der individuellen Therapieentscheidung und den aktuellen Nachsorgeempfehlungen gemäß den aktuellen internationalen Leitlinien und mithilfe der aktuellen Literatur.

18.05.2020 | Herpes zoster | CME-Kurs | Kurs

Virale Infektionserkrankungen - Diagnose, Therapie und Prävention der Zosterneuritis

Halten Zosterschmerzen länger als drei Monate an, wird von postzosterischen Neuralgien (PZN) gesprochen. Der CME-Kurs gibt einen Überblick über die neurologisch relevanten klinischen Zeichen und möglichen Komplikationen, die notwendige Diagnostik und die Therapieempfehlungen entsprechend den aktuellen Leitlinien.

04.12.2019 | Apoplex | CME-Kurs | Kurs

Diagnostik und Akuttherapie des ischämischen Schlaganfalls – Moderne Schlaganfallversorgung

Ischämische Schlaganfälle (IS) machen 85 – 90 % aller Schlaganfälle aus. Dieser CME-Kurs informiert Sie über die Bedeutung der prähospitalen Triagierung von Patienten mit ischämischem Schlaganfall und den Stellenwert der systemischen Thrombolyse und ihre Kontraindikationen.

16.02.2020 | Entzündliche Krankheiten des ZNS | CME-Kurs | Kurs

Importierte Infektionen des Zentralnervensystems – Migrations- und Reise-Neurologie

Fernreisende, MigrantInnen und Flüchtlinge zeigen unterschiedliche „importierte“ Krankheitsmuster. Der CME-Kurs führt die wichtigsten importierte neurologischen Erkrankungen auf, gibt Empfehlungen zur "notfallneurologischen" schrittweisen Diagnostik und erfasst die wichtigsten neurologische Syndrome in der Tropenmedizin.

27.01.2020 | Typ-2-Diabetes | CME-Kurs | Kurs

Screening auf Typ-2-Diabetes

Mit einer hohen Prävalenz und Inzidenz, schwerwiegenden Komplikationen und erhöhter Mortalität zählt Typ-2-Diabetes zu den relevanten Volkskrankheiten. Bei etwa 2,0 % der deutschen Bevölkerung wird ein unentdeckter Diabetes angenommen. Die CME-Fortbildung fasst den aktuellen Stand zum Screenings auf Typ-2-Diabetes zusammen.

01.04.2020 | Rückenschmerz in der Neurologie | CME-Kurs | Kurs

Wenn Rückenschmerzen chronisch werden

Nach diesem CME-Kurs wissen Sie, welche Red, Yellow und Blue Flags für die Chronifizierung von Rückenschmerzen zu beachten sind, kennen die Ursachen für spezifischen und nicht-spezifischen Rückenschmerz und können die empfohlenen Therapieschemata anwenden.

18.03.2020 | HIV | CME-Kurs | Kurs

„Human-immunodeficiency-virus“-Infektion im Alter

Bei vorliegender HIV-Infektion wird bereits ab einem Patientenalter von 50 Jahren vom „älteren“ Patienten gesprochen. Der CME-Kurs gibt einen Überblick zu der speziellen Diagnostik und antiretroviralen Therapie, zum Impfschutz, der Krebsfrüherkennung und psychosozialen Aspekten bei älteren HIV-Infizierten.

16.02.2020 | Herzinsuffizienz | CME-Kurs | Kurs

Diagnostik und Therapie der chronischen Herzinsuffizienz – Update 2020

Herzinsuffizienz ist eine Systemerkrankung. Nach diesem CME-Kurs sind Sie über neue diagnostische Möglichkeiten bei Herzinsuffizienzverdacht sowie die Bedeutung von Komorbiditäten für Phänotyp, Krankheitsverlauf und Prognose der Herzinsuffizienz informiert und sollten mit neuen pharmakologischen und Device-basierten Therapieoptionen bei Herzinsuffizienz gemäß aktueller Evidenzlage vertraut sein.

21.04.2020 | Diarrhoe | CME-Kurs | Kurs

Diagnostik und Therapie der chronischen Diarrhö

Der CME-Kurs erläutert die Ursachen und Typen der chronischen Diarrhö sowie die pathophysiologischen Vorgänge. Ausführlich werden Diagnostik, von der Anamnese über die körperliche Untersuchung bis zur Endoskopie, und die Therapieoptionen besprochen.

Zahlungsmethoden


© springer.com​​​​​​​

  1. Dieses Angebot ist bis zum 14.09.2020 gültig. Das Fortbildungspaket CME-Sommerakademie kostet (reduziert im Rahmen der zeitlich befristeten Steuersenkung) einmalig 28,46 € inkl. 1,36 € MwSt. Die Laufzeit von 60 Tagen beginnt mit dem Bestelldatum. Die Abrechnung erfolgt per Kreditkarte oder PayPal. Sie haben dem Beginn der Vertragsausführung vor Ablauf der Widerrufsfrist zugestimmt und Ihre Kenntnis davon bestätigt, dass Sie mit Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren.

Bildnachweise