Skip to main content
main-content

01.03.2012 | Reproductive Medicine | Ausgabe 3/2012

Archives of Gynecology and Obstetrics 3/2012

Comparison of efficacy of letrozole and clomiphene citrate in ovulation induction in Indian women with polycystic ovarian syndrome

Zeitschrift:
Archives of Gynecology and Obstetrics > Ausgabe 3/2012
Autoren:
Payal Banerjee Ray, Amitabh Ray, P. S. Chakraborti

Abstract

Objectives

The objective of this study was to compare the efficacy of letrozole versus clomiphene citrate as an ovulation induction drug in polycystic ovarian syndrome (PCOS) patients of Indian origin.

Method

One hundred and forty seven infertile PCOS patients were randomly given letrozole (2.5 mg) (n = 69) or clomiphene (100 mg) (n = 78) from day 3 to day 7 of menstrual cycle, followed-up with transvaginal serial folliculometry from day 9. 10,000 IU of human chorionic gonadotropin (hCG) was administered when at least 1 ovarian follicle was ≥ 18 mm in size.

Results

The pertinent results of the study are as follows: on the day of hCG injection, mean E2 level was significantly higher in the clomphene citrate group (817 ± 286.70 pg/ml) in comparison with letrozole group (444.03 ± 85.42 pg/ml). Mean endometrial development was 8.72 ± 1.41 mm in the letrozole and 8.78 ± 1.16 mm in the clomiphene group (P = 0.004).

Conclusion

Letrozole has beneficial effect on endometrium, thereby potentially increasing pregnancy rates after successful ovulation induction in women with PCOS.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2012

Archives of Gynecology and Obstetrics 3/2012 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Gynäkologie & Urologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Perikonzeptionelle Frauenheilkunde

Fertilitätserhalt, Prävention und Management von Schwangerschaftsrisiken

Ein Praxisbuch für alle, die in der Beratung und Betreuung von Schwangeren und Paaren mit Kinderwunsch tätig sind. Die Herausgeber und Autoren haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Frauen sicher zu beraten, zu betreuen und kompetent Verantwortung zu übernehmen.

Herausgeber:
Christian Gnoth, Peter Mallmann

2019 | Buch

Praxisbuch Gynäkologische Onkologie

Dieses kompakte und praxisrelevante Standardwerk richtet sich alle Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren des Genitales und der Mamma behandeln. Die 5. Auflage wurde komplett aktualisiert und auf der Basis …

Herausgeber:
Prof. Dr. Edgar Petru, Dr. Daniel Fink, Prof. Dr. Ossi R. Köchli, Prof. Dr. Sibylle Loibl

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise