Skip to main content
main-content

01.08.2004 | Original Paper | Ausgabe 4/2004

International Orthopaedics 4/2004

Comparison of wear and osteolysis in hip replacement using two different coatings of the femoral stem

Zeitschrift:
International Orthopaedics > Ausgabe 4/2004
Autoren:
Joaquin Sanchez-Sotelo, David G. Lewallen, William Scott Harmsen, Jeffrey Harrington, Miguel E. Cabanela

Abstract

We compared the clinical and radiographic results of two matched series of total hip arthroplasties, one with hydroxyapatite-coated femoral stems, the other with a similar but porous-coated femoral stem. The prevalence of radiographic osteolysis was 16% in hips with hydroxyapatite-coated stems and 43% in hips with porous-coated femoral stems. In hips with hydroxyapatite-coated stems, osteolysis was always limited to Gruen zones 1 and 7. In contrast, distal osteolysis was present around 26% of the porous-coated stems. At 7 years, the survival-free rate of distal osteolysis was 100% in hips with hydroxyapatite-coated stems but 90% in hips with porous-coated stems (p=0.04). Circumferential hydroxyapatite coating of the femoral component reduced the occurrence of osteolysis and eliminated distal osteolysis at 5–10 years of follow-up. In addition, hydroxyapatite coating did not alter the wear rate.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Alle e.Med Abos bis 30. April 2021 zum halben Preis!

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2004

International Orthopaedics 4/2004 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Arthropedia

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie. Erweitert durch Fallbeispiele, DICOM-Daten, Videos und Abbildungen. » Jetzt entdecken

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise