Skip to main content
main-content

01.12.2010 | Ausgabe 4/2010 Open Access

Reviews in Endocrine and Metabolic Disorders 4/2010

Compliance and persistence with osteoporosis medications: A critical review of the literature

Zeitschrift:
Reviews in Endocrine and Metabolic Disorders > Ausgabe 4/2010
Autoren:
Stuart Silverman, Deborah T. Gold

Abstract

It is widely acknowledged that compliance and persistence with oral osteoporosis medications, particularly with bisphosphonates, is poor. Several excellent reviews have been written on compliance and persistence with osteoporosis medications and have discussed improvements seen with extended dosing intervals. This review begins with studies on extended dosing intervals to examine the limitations of administrative claims data. It also looks at compliance and persistence across multiple medical conditions, examining the importance of prescription fulfillment, intentional choice, causation and possible interventions.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

e.Med Innere Medizin

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Innere Medizin erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes Innere Medizin, den Premium-Inhalten der internistischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten internistischen Zeitschrift Ihrer Wahl.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2010

Reviews in Endocrine and Metabolic Disorders 4/2010 Zur Ausgabe


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise