Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Interventional | Ausgabe 9/2009

European Radiology 9/2009

Complications of image-guided radiofrequency ablation of renal cell carcinoma: causes, imaging features and prevention methods

Zeitschrift:
European Radiology > Ausgabe 9/2009
Autoren:
Byung Kwan Park, Chan Kyo Kim

Abstract

Radiofrequency (RF) ablation is an alternative treatment for renal cell carcinoma (RCC) in patients unable to undergo surgery. Although RF ablation has a low complication rate because of its minimally invasive nature, unintended heat may be conducted by several critical organs during ablation procedures, leading to a variety of complications. Major complications that usually require treatment include bowel injury, ureteral injury, massive bleeding and residual or recurrent tumour. Minor complications that may require only observation include pain, haematoma, haematuria, neuromuscular injury, pneumothorax, infarction and inflammatory tract mass. The most common cause of complications is the tumour’s proximity to neighbouring organs. In addition, careless electrode manipulation and the patient’s comorbidities may also lead to complications. To avoid many of these complications, the distance between the tumour and neighbouring organs should be widened using methods such as changing the patient’s position, using the RF electrode as a lever and hydrodissection. Furthermore, carefully manipulating the RF electrode and assessing the patient’s general condition help to prevent complications. In this review, we discuss the complications resulting from RF ablation of RCC with an emphasis on causes, imaging features and prevention methods.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2009

European Radiology 9/2009 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

04.11.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Radikale Klinik-Reformen als Blaupause?

03.11.2018 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Das Kreuz mit dem Kreuz

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise