Skip to main content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 21-22/2018

12.12.2018 | Computer Aided Design | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT

Frühe Prothesentechnik

Götz von Berlichingens Eiserne Hand — neu geschaffen am 3-D-Drucker

verfasst von: Oliver Weinert, B. Sc., Prof. Dr. med. Andreas Otte, Prof. Dr.-Ing. Stefan Junk

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 21-22/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Im Jahr 1504 verlor der Ritter Götz von Berlichingen in einem Krieg die rechte Hand. Noch auf dem Krankenbett arbeitete er die Idee für eine Eisenprothese aus, die er in der Folge anfertigen ließ. Mittels moderner Computertechnik hat ein Team aus Offenburg sie reproduziert.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat von Berlichingen G. Lebensbeschreibung des Ritters Götz von Berlichingen. Ins Neuhochdeutsche übertragen von Karl Müller. Stuttgart: Reclam, 2014 von Berlichingen G. Lebensbeschreibung des Ritters Götz von Berlichingen. Ins Neuhochdeutsche übertragen von Karl Müller. Stuttgart: Reclam, 2014
2.
Zurück zum Zitat Weinert O, Otte A. 3-D CAD-Rekonstruktion der ersten „Eisernen Hand“ des Reichsritters Gottfried von Berlichingen (1480–1562). Arch Kriminol. 2017;240:50–8 Weinert O, Otte A. 3-D CAD-Rekonstruktion der ersten „Eisernen Hand“ des Reichsritters Gottfried von Berlichingen (1480–1562). Arch Kriminol. 2017;240:50–8
3.
Zurück zum Zitat Quasigroch G. Die Handprothesen des fränkischen Reichsritters Götz von Berlichingen. 1. Fortsetzung: Die Ersthand. Zeitschrift der Gesellschaft für Historische Waffen- und Kostümkunde. 1982;24:17–33 Quasigroch G. Die Handprothesen des fränkischen Reichsritters Götz von Berlichingen. 1. Fortsetzung: Die Ersthand. Zeitschrift der Gesellschaft für Historische Waffen- und Kostümkunde. 1982;24:17–33
4.
Zurück zum Zitat Otte A, Weinert O, Junk S. 3-D CAD-Rekonstruktion der ersten „Eisernen Hand“ des Reichsritters Gottfried von Berlichingen (1480–1562): 1. Fortsetzung: Funktionsprüfung mittels 3-D Druck. Arch Kriminol. 2017;240:185–92 Otte A, Weinert O, Junk S. 3-D CAD-Rekonstruktion der ersten „Eisernen Hand“ des Reichsritters Gottfried von Berlichingen (1480–1562): 1. Fortsetzung: Funktionsprüfung mittels 3-D Druck. Arch Kriminol. 2017;240:185–92
Metadaten
Titel
Frühe Prothesentechnik
Götz von Berlichingens Eiserne Hand — neu geschaffen am 3-D-Drucker
verfasst von
Oliver Weinert, B. Sc.
Prof. Dr. med. Andreas Otte
Prof. Dr.-Ing. Stefan Junk
Publikationsdatum
12.12.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 21-22/2018
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-018-1241-2

Weitere Artikel der Ausgabe 21-22/2018

MMW - Fortschritte der Medizin 21-22/2018 Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS . VON HAUSARZT ZU HAUSARZT

Alte E-Card geht nicht mehr — was nun?

Leitlinien kompakt für die Allgemeinmedizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 24 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.