Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Radiologe 7/2021

23.06.2021 | Computertomografie | Leitthema

Lymphomerkrankungen im Kindes- und Jugendalter

verfasst von: Dr. Ina Sorge, Thomas Walter Georgi, Franz Wolfgang Hirsch

Erschienen in: Die Radiologie | Ausgabe 7/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Klinisches/methodisches Problem

Lymphomerkrankungen sind im Kindesalter die dritthäufigste Neoplasie. Die Erkennung, das exakte Staging und Restaging sind wichtig für alle Radiologen, die mit der Diagnostik von Kindern befasst sind.

Radiologische Standardverfahren

Magnetresonanztomographie (MRT), Positronen-Emissions-Tomographie/Computertomographie (PET/CT), CT, Ultraschall, Röntgen.

Methodische Innovationen

Die Ganzkörperbildgebung (MRT und PET/MRT bzw. PET/CT) spielt in der Diagnostik und für die Therapieauswahl eine zentrale Rolle beim Hodgkin-Lymphom.

Leistungsfähigkeit

Insbesondere die Hybridbildgebung mittels 18F‑FDG-PET erweist sich dabei als leistungsfähige Methode im Staging und Restaging.

Bewertung

Die Standardisierung der Bildgebung und der Einschluss in Therapieoptimierungsstudien (z. B. im Rahmen der EuroNet-PHL-C2-Studie) verbessert die Diagnostik und vermindert gleichzeitig die therapiebedingten Nebenwirkungen.

Empfehlung für die Praxis

Beim Hodgkin-Lymphom (HD) sind Abweichungen vom vorgegebenen Diagnostikprozedere zu vermeiden. Beim klinisch sehr heterogenen Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) sollte dagegen die Diagnostik dem aktuellen klinischen Zustand des Kindes angepasst werden. Die Rolle der Interims-PET beim NHL ist derzeit noch Gegenstand klinischer Diskussionen.
Literatur
23.
Zurück zum Zitat Murphy SB (1980) Classification, staging and end results of treatment of childhood non-Hodgkin’s lymphomas: dissimilarities from lymphomas in adults. Semin Oncol 7:332–339 PubMed Murphy SB (1980) Classification, staging and end results of treatment of childhood non-Hodgkin’s lymphomas: dissimilarities from lymphomas in adults. Semin Oncol 7:332–339 PubMed
28.
Zurück zum Zitat Sandlund JT, Guillerman RP, Perkins SL et al (2015) International pediatric non-Hodgkin lymphoma response criteria. J Clin Oncol 33:2106–2111 CrossRef Sandlund JT, Guillerman RP, Perkins SL et al (2015) International pediatric non-Hodgkin lymphoma response criteria. J Clin Oncol 33:2106–2111 CrossRef
Metadaten
Titel
Lymphomerkrankungen im Kindes- und Jugendalter
verfasst von
Dr. Ina Sorge
Thomas Walter Georgi
Franz Wolfgang Hirsch
Publikationsdatum
23.06.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Radiologie / Ausgabe 7/2021
Print ISSN: 2731-7048
Elektronische ISSN: 2731-7056
DOI
https://doi.org/10.1007/s00117-021-00873-9

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2021

Der Radiologe 7/2021 Zur Ausgabe

Mitteilungen des Berufsverbandes der Deutschen Radiologen

Mitteilungen des Berufsverbandes der Deutschen Radiologen

Einführung zum Thema

Pädiatrische Onkologie

Passend zum Thema

ANZEIGE

Precision CT(O) ein neuer Algorithmus für die CTO-Behandlung

Doch was macht eine CTO zu einer „Precision CTO“? 
Prof. Leistner und Dr. Abdelwahed von der Charité Berlin erklären in diesem Videopodcast ihre Herangehensweise zur Präzisierung der Diagnose, Strategieplanung und Durchführung der CTO-Prozedur, um ein sicheres, optimales Stent-Ergebnis zu erreichen.