Skip to main content
main-content

26.10.2016 | Original Paper | Ausgabe 2/2017

Journal of Contemporary Psychotherapy 2/2017

Contemporary Psychotherapy and Cultural Adaptations

Zeitschrift:
Journal of Contemporary Psychotherapy > Ausgabe 2/2017
Autor:
Shanaya Rathod

Abstract

As our understanding of the human mind, idioms of human distress and mental health has improved, it has become apparent that culture has an impact on all aspects of our lives, including mental illness. Systems of care across the globe need to adapt and adjust delivery of care in order to accommodate the impact of globalisation and therefore be able to deliver person-centred care. A key aspect of delivering personalised care is the development and delivery of culturally adapted interventions that benefit cultural minority groups in developed countries and the majority cultural groups in developing countries. The journey of acknowledging the need for culturally relevant services has begun but we are a long way from delivering the personalised care that people deserve. This paper makes a case for action in this important area.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2017

Journal of Contemporary Psychotherapy 2/2017 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.