Skip to main content
main-content

23.01.2018 | COPD | Nachrichten

Unerwünschte Effekte programmiert

COPD prädisponiert zu Multimorbidität und Polypharmazie

Autor:
Robert Bublak
Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) haben häufig mehrere Begleitkrankheiten. Entsprechend viele Medikamente müssen sie einnehmen. Das kann unerwünschte Folgen haben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

 
Passend zum Thema

ANZEIGE

Was ist TheraKey® und was nutzt es mir als Arzt und meiner Praxis?

Eine verbesserte Patientenaufklärung und Therapietreue sowie ein optimiertes Zeitmanagement – das Therapiebegleitprogramm TheraKey® bietet Ihnen und Ihrer Praxis viele Vorteile.

Bildnachweise