Skip to main content
main-content
Erschienen in: Zeitschrift für Rheumatologie 9/2021

07.10.2021 | COVID-19 | Leitthema

Corona-Pandemie in der Praxis

Eine Rückblende und Reflexion aus der rheumatologischen Praxis

verfasst von: Dr. Florian Schuch

Erschienen in: Zeitschrift für Rheumatologie | Ausgabe 9/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Die Corona-Pandemie hat 2020 das Leben der Menschen in Deutschland verändert. In der ambulanten Versorgung waren ganz neue Herausforderungen zu bewältigen, natürlich auch in den rheumatologischen Praxen. Die rasante Entwicklung, die ständigen Veränderungen, dass Nachjustieren, das Begleiten von Patienten und Mitarbeiterteam in dieser globalen Katastrophe werden geschildert. Der Einfluss auf den Alltag und die Umsetzung der wissenschaftlichen Erkenntnisse z. B. die Empfehlungen der DGRh (Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e. V.) werden berichtet. Erfahrungen und Erkenntnisse, was man aus Krisensituationen lernen und mitnehmen kann, werden skizziert. Eine ausführliche Chronologie der Ereignisse unter Berücksichtigung der rheumatologischen Besonderheiten ergänzt diesen Erfahrungsbericht.
Zugang erhalten Sie mit:
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
1.
Metadaten
Titel
Corona-Pandemie in der Praxis
Eine Rückblende und Reflexion aus der rheumatologischen Praxis
verfasst von
Dr. Florian Schuch
Publikationsdatum
07.10.2021
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
COVID-19
Erschienen in
Zeitschrift für Rheumatologie / Ausgabe 9/2021
Print ISSN: 0340-1855
Elektronische ISSN: 1435-1250
DOI
https://doi.org/10.1007/s00393-021-01110-3