Skip to main content
main-content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 8/2022

22.04.2022 | COVID-19 | Report

Selbst bei milden Verläufen

Diabetesrisiko nach COVID-19-Infektion deutlich erhöht

verfasst von: Dr. Beate Schumacher

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 8/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Zu den möglichen Langzeitfolgen einer COVID-19-Erkrankung gehört offenbar auch ein Diabetes mellitus: In einer US-amerikanischen Studie lag das Risiko um 40% höher als in einer Kontrollgruppe. …
Metadaten
Titel
Selbst bei milden Verläufen
Diabetesrisiko nach COVID-19-Infektion deutlich erhöht
verfasst von
Dr. Beate Schumacher
Publikationsdatum
22.04.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 8/2022
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-022-1105-7

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2022

MMW - Fortschritte der Medizin 8/2022 Zur Ausgabe

FB_10-Minuten Sprechstunde

Die "Red Flags" der vaginalen Blutung

Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Passend zum Thema

ANZEIGE
Schlaganfallprophylaxe bei VHF*

Apixaban im Versorgungsalltag: VHF* und Adipositas/Diabetes

Diabetes mellitus und Adipositas sind bekannte Risikofaktoren für das Auftreten von Vorhofflimmern (VHF) und können die Prognose dieser Herzrhythmusstörung verschlechtern [1–3]. Nun gibt es aktuelle Daten aus dem Versorgungsalltag zur Antikoagulation von VHF-Patient*innen mit diesen Risikofaktoren.

01.07.2022 | Sammlung

Passend zum Thema

Passend zum Thema

ANZEIGE
Update Allergologie

Anaphylaxie – Adrenalin im Fokus

Zum Thema Corona-Impfungen und schwere allergische Reaktionen besteht nach wie vor viel Verunsicherung und ein hoher Informationsbedarf. Was im seltenen Anaphy­laxie-Fall zu tun ist, aktuelle Da­ten und Hin­ter­grün­de erläutert Prof. Ludger Klimek, Zentrum für Rhinologie und Allergologie, Wiesbaden.