Skip to main content
main-content

20.11.2020 | COVID-19 | Podcast | Onlineartikel

Der Springer Medizin Podcast

Corona-Teststrategie: Was bringen die PCR-Test-Alternativen?

mit Prof. Dr. Matthias Bauer, Chefarzt und Labormediziner am Klinikum Ludwigshafen

Autoren:
Anika Aßfalg, Dr. med. Erik Heintz

Die Teststrategie der Bundesregierung vom 14. Oktober 2020 nennt neben dem PCR-Test auch andere Testarten, wie Antigentests. Wie gut diese Tests bisher sind, welche Rolle sie in der Pandemieeindämmung spielen und wann ihr Einsatz sinnvoll ist, erklärt Prof. Matthias Bauer, Ludwigshafen, in dieser Podcast-Episode.

(Dauer: 25:07 Minuten)

Der Goldstandard bei der Testung einer SARS-CoV-2 Infektion ist und bleibt wohl der PCR-Test, wie Prof. Bauer in der Episode erklärt. Doch die Antigentests können bei der Eindämmung der Pandemie unterstützen, dabei müssen jedoch bestimmte Einschränkungen, wie Sensitivität, Validität oder Umsetzbarkeit der Tests, bedacht werden.

Empfehlung der Redaktion
Umfrage zum Springer Medizin Podcast

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Gefällt Ihnen dieses Format? Haben Sie Anmerkungen oder Anregungen? Wir würden uns freuen, wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen und an unserer Umfrage zum Podcast teilnehmen. Unser Ziel ist es schließlich, Ihnen interessante Inhalte zu bieten – dafür hilft uns Ihr Feedback!

Prof. Dr. med. Matthias F. Bauer ist Chefarzt des Instituts für Labordiagnostik, Hygiene und Transfusionsmedizin am Klinikum Ludwigshafen, einem Akademischen Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Bis Ende Juni 2019 war Prof. Bauer zudem Ärztlicher Direktor des Klinikums. Ein Spezialgebiet des Instituts ist die biochemische und molekulargenetische Diagnostik mitochondrialer Erkrankungen.

Im Gespräch mit Erik Heintz, Chefredakteur von SpringerMedizin.de, gibt Prof. Bauer eine Einschätzung der nationalen Teststrategie - Coronatests in Deutschland und wie und wann er am Klinikum Ludwigshafen einen Einsatz der Antigentests umsetzen würde.

Empfehlung der Redaktion

01.11.2020 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

Im Fokus: Antigen-Schnelltests und die nationale Teststrategie

Antigen-Schnelltests, neue bundesweite Testverordnung – höchste Zeit eine Einordnung vorzunehmen: Der Labormediziner Prof. Mathias Bauer spricht in diesem Corona-Update-Webinar über Testvaliditäten, Indikationen und Rationalen, über Turn-over-Zeiten und strategisches Bettenmanagement.

» Zur Übersichtsseite mit allen Episoden des Springer Medizin Podcasts

Weiterführende Themen

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Passend zum Thema

ANZEIGE

Teil 2: Antworten auf 10 weitere häufige Impf-Einwände

Wie gehen Sie mit Bedenken gegen Impfungen um? Antworten auf 10 weitere häufige Einwände, die aus Sicht impfkritischer Patienten gegen Impfungen sprechen, lesen Sie hier.

ANZEIGE

Keine Impfung ohne Info oder Einwilligungserklärung

Vor einer Impfung ist wichtig, Zustimmung oder Ablehnung einzuholen. Ein schriftlicher Nachweis kann sinnvoll sein. Eine Vorlage kann dazu genutzt werden.

ANZEIGE

Impfungen – vom Säugling bis zum Senior

Als eines der global führenden Gesundheitsunternehmen besitzt MSD mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Impfstoffen. Hier finden Sie Informationen zu einigen der von der STIKO empfohlenen Immunisierungen, z.B. der MMRV- und der HPV-Impfung sowie der Pneumokokken-Impfung für Senioren.

Bildnachweise