Skip to main content
main-content

27.07.2021 | COVID-19 | REVIEW | Ausgabe 7/2021 Zur Zeit gratis

European Journal of Epidemiology 7/2021

Prevalence of SARS-CoV-2 RNA on inanimate surfaces: a systematic review and meta-analysis

Zeitschrift:
European Journal of Epidemiology > Ausgabe 7/2021
Autoren:
Simone Belluco, Marzia Mancin, Filippo Marzoli, Alessio Bortolami, Eva Mazzetto, Alessandra Pezzuto, Michela Favretti, Calogero Terregino, Francesco Bonfante, Roberto Piro
Wichtige Hinweise

Supplementary Information

The online version contains supplementary material available at https://​doi.​org/​10.​1007/​s10654-021-00784-y.

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Coronavirus disease (COVID-19) is a respiratory disease affecting many people and able to be transmitted through direct and perhaps indirect contact. Direct contact transmission, mediated by aerosols or droplets, is widely demonstrated, whereas indirect transmission is only supported by collateral evidence such as virus persistence on inanimate surfaces and data from other similar viruses. The present systematic review aims to estimate SARS-CoV-2 prevalence on inanimate surfaces, identifying risk levels according to surface characteristics. Data were obtained from studies in published papers collected from two databases (PubMed and Embase) with the last search on 1 September 2020. Included studies had to be papers in English, had to deal with coronavirus and had to consider inanimate surfaces in real settings. Studies were coded according to our assessment of the risk that the investigated surfaces could be contaminated by SARS-CoV-2. A meta-analysis and a metaregression were carried out to quantify virus RNA prevalence and to identify important factors driving differences among studies. Thirty-nine out of forty retrieved paper reported studies carried out in healthcare settings on the prevalence of virus RNA, five studies carry out also analyses through cell culture and six tested the viability of isolated viruses. Overall prevalences of SARS-CoV-2 RNA on high-, medium- and low-risk surfaces were 0.22 (CI95 [0.152–0.296]), 0.04 (CI95 [0.007–0.090]), and 0.00 (CI95 [0.00–0.019]), respectively. The duration surfaces were exposed to virus sources (patients) was the main factor explaining differences in prevalence.

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner*in

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!
Das Angebot gilt nur bis 24.10.2021

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2021

European Journal of Epidemiology 7/2021 Zur Ausgabe

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Passend zum Thema

ANZEIGE

Teil 2: Antworten auf 10 weitere häufige Impf-Einwände

Wie gehen Sie mit Bedenken gegen Impfungen um? Antworten auf 10 weitere häufige Einwände, die aus Sicht impfkritischer Patienten gegen Impfungen sprechen, lesen Sie hier.

ANZEIGE

Keine Impfung ohne Info oder Einwilligungserklärung

Vor einer Impfung ist wichtig, Zustimmung oder Ablehnung einzuholen. Ein schriftlicher Nachweis kann sinnvoll sein. Eine Vorlage kann dazu genutzt werden.

ANZEIGE

Impfungen – vom Säugling bis zum Senior

Als eines der global führenden Gesundheitsunternehmen besitzt MSD mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Impfstoffen. Hier finden Sie Informationen zu einigen der von der STIKO empfohlenen Immunisierungen, z.B. der MMRV- und der HPV-Impfung sowie der Pneumokokken-Impfung für Senioren.

Bildnachweise