Skip to main content
main-content

17.04.2020 | COVID-19 | Nachrichten

Sicherheit von Ärzten und Pflegepersonal

COVID-19: Das empfehlen Experten für Untersuchungen und OPs an Kopf und Hals

Autor:
Joana Schmidt
HNO-Ärzte und -Operateure sind während der COVID-19-Pandemie besonders gefährdet. Forscher beleuchten die häufigsten Verfahren auf ihr mögliches Risiko für Mediziner und geben Tipps für den optimalen Schutz.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

16.04.2020 | COVID-19 | Übersichten | Ausgabe 6/2020 Zur Zeit gratis

SARS-CoV-2: Chancen und Einsatzmöglichkeiten von Telemedizin in der HNO

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Passend zum Thema

COVID-Impfmanagement

Schluss mit dem telefonischen Terminansturm: So organisieren Sie Covid-Impfungen in Ihrer Hausarztpraxis digital

Die gesetzlichen Änderungen zur Aufhebung der Impfpriorisierung gehen einher mit einem hohen Ansturm an telefonischen Terminanfragen, welchem Sie nun entgegenstehen. Mit Doctolib können Sie einfach und schnell Impftermine auch außerhalb Ihrer Öffnungszeiten online buchen lassen. Entlasten Sie so Ihr Praxisteam bei der Menge an Impfanfragen.   

Bildnachweise